Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

430

Busch + Müller: Integration durch firmeninterne Sprachkurse
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Donnerstag, 21. Juli 2016

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Vor wenigen Wochen endete beim Meinerzhagener Fahrradlichthersteller Busch + Müller ein zweiter Deutschkurs, an dem Mitglieder der Belegschaft teilnahmen. Ziel des 17wöchigen Kurses war die Überwindung von Sprachbarrieren zur besseren Integration, Förderung des Miteinanders und einer reibungsloseren Kommunikation im Firmenbetrieb.

B+M-Mitarbeiter und Kursleiter Jan Schulte, der das erste Lehramtsstaatsexamen im Bereich Deutsch ablegte, ist mit dem Erfolg der zehn Kursteilnehmer sehr zufrieden und bescheinigt ihnen deutliche Verbesserungen im alltäglichen Sprachgebrauch. Schon jetzt lässt sich unter den Mitarbeitern des Familienunternehmens ein noch deutlich kollegialerer Umgang feststellen.

Feierlicher Abschluss der Kursreihe war eine Feierstunde mit Diplomübergabe und gemeinsamem Frühstück.

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd-f:

Soziales Engagement: Fahrradbranche geht mit gutem Beispiel voran

Clevere Bike-Gadgets: Kleine Geistesblitze – Großer Nutzen

Integrationsleistung: Wie das Fahrrad mit dem Licht verschmilzt

Radfahren im Winter: Akkus bauen ab, LED-Licht wird heller

Fahrradbeleuchtung: Rückstrahler sorgen für passive Sicherheit

Fahrradbeleuchtung: Warum leuchtet das Licht nicht?

Fahrrad und Ökologie: Schlaglichter aus der Branche


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv