Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

160228_pa_schaltung_10041

Ergebnisse 1 - 24 von 79
Wer abenteuerliche Fahrten unternimmt, muss gut vorbereitet und optimal ausgestattet sein. Ein solides Reiserad und gute Packtaschen gehören dazu.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine elektronische Schaltung ganz ohne Kabel, mit einfach zu entnehmenden Akkus, die schnell geladen oder getauscht werden können? Was wie ein Rennradler-Traum klingt, ist jetzt Realität geworden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Am Mountainbike wird dieser Elffach-Zahnkranz mit großem Übersetzungsbereich mit einem einzelnen Kettenblatt kombiniert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der neue Rennrad-Trend heißt "Gravel Racing": eine etwas aufrechtere Sitzposition, breite Reifen für Naturstraßen, Scheibenbremsen und gerne auch ein 1x11-Antrieb.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Einzig der kompakte Akku an der Hinterseite verrät, dass dieser Umwerfer elektronisch funktioniert. Und natürlich die Tatsache, dass kein Zug oder Kabel aus ihm herausragt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Extrem verzögerungsstark, extrem gut dosierbar, extrem leicht: Angesichts der Eigenschaften dieser Felgenbremse mag man sich fragen, warum man am Rennrad auf Discbrakes umrüsten sollte.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ob Crossrad, Gravel-Racer oder Mountainbike: Monokettenblätter sind im Kommen, zumal der Elffach-Zahnkranz einen großen Übersetzungsbereich garantiert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Riemenantrieb ist deutlich wartungsärmer als der klassische Kettenantrieb. Beim Rad mit Nabenschaltung ist er überlegen, aber nur in seltenen Fällen nachrüstbar.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Zusatztasten der elektronischen Schaltgruppe können nach Wunsch am Lenker positioniert werden. Bergfahrer montieren sie oben, Sprinter unten in den Lenkerbögen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieser kleine Akku versorgt die elektronischen Schalteinheiten mit Energie für rund 60 Betriebsstunden, was an die 1.000 Kilometer entspricht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit unterschiedlichen großen Kartenblättern lässt sich die Übersetzung optimal auf den Nutzer abstimmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Innenleben der 14-Gang-Getriebenabe ist so komplex, wie es aussieht, dabei aber extrem robust und für Zehntausende von Kilometern gut.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die "Ritzel" des Riemenantriebs sind extrem haltbar und abriebfest.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Völlig kabellos funktioniert diese revolutionäre elektronische Schaltung. Statt einer zentralen Stromquelle verfügen Schaltwerk wie umwerfen über einen kleinen Akku, der für beide Bauteile identisch ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer seine elektronische Schaltung updaten will, braucht dazu nur diesen speziellen USB-Stick.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das elektronische Rennrad-Cockpit: Unterm Lenkerbend verbergen sich zusätzliche Schalter, mit denen man auch vom Oberlenker aus den Gang wechseln kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine elektronische Schaltung ganz ohne Kabel, mit einfach zu entnehmenden Akkus, die schnell geladen oder getauscht werden können? Was wie ein Rennradler-Traum klingt, ist jetzt Realität geworden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back1234Weiter »