Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "freisteller"

Ergebnisse 217 - 240 von 259

"Frosty Fingers" heißt dieser Winterhandschuh des Herstellers Fist. Genau die kann er beim Radfahren in der kalten Jahreszeit zuverlässig verhindern.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Klein, aber leistungsfähig ist die "Twinjex" von Hersteller SKS. Eine Luftpumpe sollte beim Radfahren immer dabei sein; diese passt noch überall hinein.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Klein, aber leistungsfähig ist die "Twinjex" von Hersteller SKS. Eine Luftpumpe sollte beim Radfahren immer dabei sein; diese passt noch überall hinein.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem Lenkerhalter "To Go" von M-Wave kommt der Kaffee endlich aufs Rad. Aber nur mit dem wiederverwendbaren Thermobecher bleibt er heiß und das Gewissen rein.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
In jeder Jahreszeit gehört das regemäßige Ölen der Kette zu den essentiellen Pflegemaßnahmen am Fahrrad. Das Kettenöl der Firma Tunap kommt mit einem praktischen Bürstenaufsatz, der die Finger schützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Neongelb sorgt für Aufmerksamkeit am Tage, Reflexstreifen für Gesehenwerden bei Nacht: vorbildliche passive Sicherheit an einem Regenüberzug. Das Modell "Maastricht Protect" von M-Wave passt auf Rucksäcke bis 25 Liter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei der Bekleidungslinie "Luminum" von Vaude sorgen eingearbeitet Reflektorstreifen für 360° Sichtbarkeit im Scheinwerferlicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein neues Fahrradmodell für Kinder ab etwa sechs Jahren bringt Hersteller Puky mit dem "Cyke" auf den Markt. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Cyke" präsentiert Hersteller Puky ein neues Fahrradmodell für Kinder ab etwa sechs Jahren. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger und Kettenschutz in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Cyke" präsentiert Hersteller Puky ein neues Fahrradmodell für Kinder ab etwa sechs Jahren. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger und Kettenschutz in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Cyke" präsentiert Hersteller Puky ein neues Fahrradmodell für Kinder ab etwa sechs Jahren. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger und Kettenschutz in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Cyke" präsentiert Hersteller Puky ein neues Fahrradmodell für Kinder ab etwa sechs Jahren. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger und Kettenschutz in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für Kinder ab etwa sechs Jahren bietet Hersteller Puky das Modell "Cyke" an. Rahmen und Komponenten aus Aluminium halten das Gewicht trotz Vollausstattung mit Schutzblechen, Lichtanlage und wahlweise Gepäckträger und Kettenschutz in Grenzen. Zwei Größen (20/24 Zoll) und verschiedene Schaltungsvarianten sind erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Speziell für Frauen konzipiert ist das Rucksackmodell "Atrack ST" von Ortlieb. Träger und Hüftflossen sind auf die weibliche Anatomie zugeschnitten, die Rückenlänge lässt sich an kürzere Oberkörper anpassen. Gepolsterte Hüftgurte und eine atmungsaktive Rückenauflage erhöhen den Tragekomfort.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Speziell für Frauen konzipiert ist das Rucksackmodell "Atrack ST" von Ortlieb. Träger und Hüftflossen sind auf die weibliche Anatomie zugeschnitten, die Rückenlänge lässt sich an kürzere Oberkörper anpassen. Gepolsterte Hüftgurte und eine atmungsaktive Rückenauflage erhöhen den Tragekomfort.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Speziell für Frauen konzipiert ist das Rucksackmodell "Atrack ST" von Ortlieb. Träger und Hüftflossen sind auf die weibliche Anatomie zugeschnitten, die Rückenlänge lässt sich an kürzere Oberkörper anpassen. Gepolsterte Hüftgurte und eine atmungsaktive Rückenauflage erhöhen den Tragekomfort.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Speziell für Frauen konzipiert ist das Rucksackmodell "Atrack ST" von Ortlieb. Träger und Hüftflossen sind auf die weibliche Anatomie zugeschnitten, die Rückenlänge lässt sich an kürzere Oberkörper anpassen. Gepolsterte Hüftgurte und eine atmungsaktive Rückenauflage erhöhen den Tragekomfort.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Mountainbiker aus dem Enduro-Bereich hat Hersteller Abus den Fahrradhelm "Montrailer" konzipiert. In der Variante Quin ist der Helm mit einem Bewegungssensor und Chip ausgestattet, der nach einem Sturz Kontakt zu einer selbst festlegbaren Rufnummer aufnimmt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Mountainbiker aus dem Enduro-Bereich hat Hersteller Abus den Fahrradhelm "Montrailer" konzipiert. In der Variante Quin ist der Helm mit einem Bewegungssensor und Chip ausgestattet, der nach einem Sturz Kontakt zu einer selbst festlegbaren Rufnummer aufnimmt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Mountainbiker aus dem Enduro-Bereich hat Hersteller Abus den Fahrradhelm "Montrailer" konzipiert. In der Variante Quin ist der Helm mit einem Bewegungssensor und Chip ausgestattet, der nach einem Sturz Kontakt zu einer selbst festlegbaren Rufnummer aufnimmt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Mountainbiker aus dem Enduro-Bereich hat Hersteller Abus den Fahrradhelm "Montrailer" konzipiert. In der Variante Quin ist der Helm mit einem Bewegungssensor und Chip ausgestattet, der nach einem Sturz Kontakt zu einer selbst festlegbaren Rufnummer aufnimmt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Mountainbiker aus dem Enduro-Bereich hat Hersteller Abus den Fahrradhelm "Montrailer" konzipiert. In der Variante Quin ist der Helm mit einem Bewegungssensor und Chip ausgestattet, der nach einem Sturz Kontakt zu einer selbst festlegbaren Rufnummer aufnimmt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
E-Bike-Spezialist Flyer bietet bei seinem "Uproc 3" optional die sogenante Dual-Battery-Lösung an: Die Ankopplung eines zweiten Akkus erhöht die Kapazität auf insgesamt 1125 kw/h.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
E-Bike-Spezialist Flyer bietet bei seinem "Uproc 3" optional die sogenante Dual-Battery-Lösung an: Die Ankopplung eines zweiten Akkus erhöht die Kapazität auf insgesamt 1125 kw/h.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom