Menü ☰ ☰ Login
& Suche
1.444

Rennrad-Schaltgruppe mit 22 Gängen und hydraulischen Scheibenbremsen : Rival 22 Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing


Hersteller: Sram
Modelljahr: 2014
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich
Kategorie: Komponente (Bauteil, das für den Fahrbetrieb unverzichtbar ist)

Hintergrund:
Die Schaltgruppe „Rival 22“ markiert auf mehrfache Weise den Stand der Entwicklung beim Rennrad: Hydraulische Felgen- und vor allem Scheibenbremsen sind immer häufiger anzutreffen, zudem müssen beim Rennrad Schalt- und Bremsfunktion im Griff kombiniert werden. Weiterhin weisen die 22 Gänge (elf Ritzel am Hinterrad und zwei Kettenblätter an der Kurbel) eine breite Übersetzungsentfaltung auf, was dem größeren Einsatzspektrum der immer beliebteren Alleskönner mit Rennlenkern entspricht, Cyclocross-Rädern etwa oder Randonneuren.

Details:
  • Schalt
  • und Bremsgruppe für Rennräder und mehr
  • 22 Gänge (elf Ritzel am Hinterrad und zwei Kettenblätter an der Kurbel)
  • Breites Übersetzungsspektrum
  • Wahlweise hydraulische Felgen
  • oder Scheibenbremsen
  • Bremsscheibengrößen 140, 160, 170, 180 und 200 mm


Bauformen:
  • Verschiedene Kurbellängen, Ritzel
  • und Kettenblattgrößen erhältlich
  • Bremsscheibengrößen 140, 160, 170, 180 und 200 mm


Material: Aluminium

Farbe(n): Schwarz mit grauen Details

Gewicht: ab ca. 2.300 g (Komplettgruppe)

Preis: 695 Euro (Gruppe mit mech. Felgenbremsen), 990 Euro (mit Hydr. Felgenbremsen), 1.080 Euro (mit hydr. Scheibenbremsen)

Externe Verlinkungen zum Faktenblatt im Direktlink:
Sram


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen