Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

1.155


Carbon-Antriebsriemen: Carbon Drive Belt CDX und CDC Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter


Hersteller: Gates
Modelljahr: 2015
Lieferbar ab: April 2015
Kategorie: Komponente (Bauteil, das für den Fahrbetrieb unverzichtbar ist)

Hintergrund:
Allen Fahrrädern war immer eines gemeinsam: die Kette. Sie besteht aus mehreren hundert Metallteilen, quietscht, wenn sie trocken ist und macht schmutzig, wenn sie geölt ist. Ein gefundenes Fressen für die US-Firma Gates. Seit 2007 führt der weltweite Marktführer in Sachen Zahnriemen die Hauptargumente für den Carbonriemen als Kettenersatz ins Feld: Dieser ist wartungsarm, leise, leicht, witterungsbeständig und lässt sich einfach mit Wasser reinigen. Einziger Nachteil am Fahrrad: Der Rahmen muss dafür konzipiert sein und sich öffnen lassen. Langsam, aber sicher wurde der charakteristische blaue Riemen immer häufiger verbaut und für einige Radhersteller sogar zum Aushängeschild. Gates schickt sich nun an, am gewohnten Erscheinungsbild des Riemens zu drehen und bietet 2015 eine limitierte Variante in Rot an.

Details:
  • Wartungsarmer und verschleißresistenter Antriebsriemen
  • Benötigt speziellen Rahmen zum Nachrüsten


Größen: in neun Längen erhältlich (dazu ca. 70 verschiedene Riemenscheiben)

Bauformen:
  • CDX mit Mittelsteg (dient zur Führung des Riemens und vereinfacht die Montage), 12 mm breit, hohe Selbstreinigung: ideal für Mountainbikes und E-Bikes
  • CDC wird über Bordscheiben geführt, 10 mm breit, ideal für Stadt
  • und Straßenräder


Material:
  • Carbonfaser, eingebettet in Polyurethan
  • Riemenscheiben aus Aluminium und Edelstahl


Farbe(n):
  • Schwarz/Schwarz
  • Schwarz/Blau
  • Rot/Schwarz (neu)


Gewicht: ab 73 g (Riemen solo)

Preis: ab 60 Euro (CDC) und ab 89 Euro (CDX)

Externe Verlinkungen zum Faktenblatt im Direktlink:
Gates


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen