Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Die meisten Federgabeln über Einsteigerniveau sind heute Luftfedergabeln. Das heißt, dass man die Federhärte individuell einstellen kann und muss, indem man sie am Ventil auf dem linken Federbein mit einer speziellen Dämpferpumpe aufpumpt. Der empfohlene Druck ist bei Rockshox aufgedruckt.
Dateiname: 160204-fc-0025-ff-s-kt-z1a4105.jpg
Bildgröße: 300 x 200 mm (300 dpi)
Dateigröße: 3,2 MB
Aufspieldatum: 28.02.2018
Bildunterschrift: Die meisten Federgabeln über Einsteigerniveau sind heute Luftfedergabeln. Das heißt, dass man die Federhärte individuell einstellen kann und muss, indem man sie am Ventil auf dem linken Federbein mit einer speziellen Dämpferpumpe aufpumpt. Der empfohlene Druck ist bei Rockshox aufgedruckt.
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.pd-f.de / Kay Tkatzik´]