Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Eine praktische Minipumpe setzt man am besten auf das am Boden befindliche Ventil. So kann man den nötigen Aufsetzdruck ausüben, ohne dass das Fahrrad ins Wackeln gerät.
Dateiname: 190909-fc-0056-lg-pd-f-30-08-2019-5629.jpg
Bildgröße: 225 x 150 mm (300 dpi)
Dateigröße: 1,3 MB
Aufspieldatum: 25.09.2019
Bildunterschrift: Eine praktische Minipumpe setzt man am besten auf das am Boden befindliche Ventil. So kann man den nötigen Aufsetzdruck ausüben, ohne dass das Fahrrad ins Wackeln gerät.
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.pd-f.de / Luka Gorjup´]