Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Die generelle Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit innerörtlich auf 30 km/h wäre ein großer Schritt für die Sicherheit von Radverkehr und Fußgängern. Es bleibt vorerst aber bei extra ausgewiesenen 30-Zonen.
Dateiname: 200305-fc-0001-stvo-lg-pd-f-maerz-1.jpg
Bildgröße: 200 x 300 mm (300 dpi)
Dateigröße: 4,8 MB
Aufspieldatum: 06.03.2020
Bildunterschrift: Die generelle Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit innerörtlich auf 30 km/h wäre ein großer Schritt für die Sicherheit von Radverkehr und Fußgängern. Es bleibt vorerst aber bei extra ausgewiesenen 30-Zonen.
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.pd-f.de / Luka Gorjup´]