Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

190125_ff19_cluster_b_motoren

Ergebnisse 25 - 48 von 146
Der Markenvertrieb Messingschlager bietet unter dem Label "Premium E-Bike Solutions" konfigurierbare E-Bike-Flotten an. Zielgruppe sind nicht Endverbraucher, sondern Firmen oder Radverleiher; es stehen unterschiedliche Radgattungen und Rahmenformen zur Wahl. Herzstück der Räder sind immer Motoren von Brose aus Berlin.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch beim Reiserad gibt es heute eine elektrische Antriebsunterstützung; dazu wenn man will auch Zentralgetriebe und Riemenantrieb ("Finder FD12E" von Velotraum, mit Pinion-Getriebe und Gates-Riemen).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein Rad für den Alltag: E-Falträder sind schnell in der Stadt unterwegs, können aber auch im ÖPNV kostenlos mitgenommen werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Urbane Familienmobilität heute: ein belastbares Fahrrad mit E-Unterstützung, ein leicht koppelbarer Anhänger, witterungsangepasste Kleidung. Here we go!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Motorenhersteller Brose bietet mit dem "Brose Drive S-mag" einen besonders kleinen, leichten Mittelmotor, der sich gut in einen Fahrradrahmen integrieren lässt. Das gilt auch für die Ladekabelbuchse.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch im großen Angebot an E-Bikes/Pedelecs gibt es heute gute Qualität zum Einstiegspreis. Hersteller Winora hat sein "Yucatan 8" mit einem soliden Yamaha-Mittelmotor, Scheibenbremsen vorn und hinten und einer Achtgang-Kettenschaltung ausgestattet. Damit kommt man in der Stadt überall hin.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Akku und Steuerung des "Brompton Electric" finden sich in der Fronttasche des Faltrads. Diese lässt sich zum Transport fix abnehmen und spart aufwendige Verkabelung des Lenkers.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Man muss oft schon zweimal hinschauen, um ein Pedelec von einem Rad ohne elektrischen Zusatzantrieb zu unterscheiden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein komfortables, sportliches E-Trekkingrad. Dieses Modell der "TX"-Serie des E-Bike-Herstellers Flyer ist vollgefedert und verfügt über ein ABS für optimale Traktion auch bei Notbremsungen. Dazu gehört natürlich auch eine entsprechende Ganzjahresbereifung.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Viel Technik auf engem Raum: Für die Motoren steht an E-Bikes nur begrenzt Platz zur Verfügung. Spezialist Brose, ein Unternehmen aus der Autozulieferindustrie, fertigt fünf unterschiedlich ausgelegte Mittelmotoren für die Verwendung an Fahrrädern.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Motorspezialist Brose bietet fünf unterschiedlich ausgelegte Mittelmotoren für E-Bikes an. Da ist für fast jedes Fahrradkonzept ein geeignetes Modell dabei.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Am Ziel angekommen, faltet man einfach das Rad auf und klickt die Tasche samt Akku ein. Schon kann es losgehen!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Stadtrad 2019: Ein wahres Faltrad als E-Bike. Kostenlos lässt es sich im Nah- und Fernverkehr mitnehmen und durch ausgewogenes Fahrverhalten macht es Lust, auch mal eine Station eher auszusteigen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für die ausgedehnte MTB-Tour in anspruchsvollem Gelände bringt das Flyer "Uproc 7" alle Voraussetzungen mit: leistungsfähiger Motor, hochwertiges Fahrwerk und genug Akkukapazität.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Klick sitzt die Fronttasche am Faltrad - und stellt direkt den Kontakt her. An der Oberseite des Akkus schaltet man das Licht ein oder aus und wählt die gewünschte Unterstützungsstufe.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das "Trekking W Linkage Type" des Markenvertriebs Messingschlager ist das Trekkingrad aus der "Premium E-Bike Solutions" genannten, konfigurierbare E-Bike-Flotte. Zielgruppe sind nicht Endverbraucher, sondern Firmen oder Radverleiher; Herzstück der Räder ist immer ein Motor von Brose aus Berlin.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Yucatan 8 von Winora: Auch die Version mit sogenntem Herrenrahmen führt den Akku im Rahmendreieck mit, nämlich auf dem Unterrohr.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein Stadt- und Touren-Pedelec mit tiefem Durchstieg und klarem Design ist das "Nevo GT" von Hersteller Riese und Müller. Es ist mit einem Bosch-Mittelmotor ausgerüstet und in verschiedenen Ausstattungsvarianten zu bekommen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für den Einstieg in den E-Bike-Bereich gibt es Modelle mit sportlichem Motor und soliden Komponenten; hier das "Yucatan 8" von Hersteller Winora.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom