Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bildauswahl zum Thema

200904_faso_cluster_a

Ergebnisse 25 - 48 von 85
Schutzblechverlängerungen zum Anschrauben bietet der Hersteller Ass Saver an. Für vorne gibt es den "Toetector" (er schützt die eigenen Füße), für hinten den "Brotector" (er schützt den Hintermann).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Besonders klein, aber auch besonders gut sichtbar ist das Rücklicht "Secuzed" von Busch & Müller.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Besonders leicht und klein, aber sehr gut sichtbar ist das Rücklicht "Secuzed" von Hersteller Busch & Müller. Erhältlich mit oder ohne Akku für die Standlichtfunktion.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Nur mit App und dem richtigen Code zu öffnen: ein Smartschloss, hier von Hersteller Abus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Schutzblechverlängerungen zum Anschrauben bietet der Hersteller Ass Saver an. Für vorne gibt es den "Toetector" (er schützt die eigenen Füße), für hinten den "Brotector" (er schützt den Hintermann).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Schutzblechverlängerungen zum Anschrauben bietet der Hersteller Ass Saver an. Für vorne gibt es den "Toetector" (er schützt die eigenen Füße), für hinten den "Brotector" (er schützt den Hintermann). Reflektieren können die Tectoren auch.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Gut geschützt gegen harte Schläge und feine Aerosole...
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Firma Walter Solbach Metallbau bietet Firmen wie auch Kommunen begrünbare und solarenergetisierbare Überdachungen an, die etwa als Buswartehäuschen oder Fahrrad-Abstellanlagen nutzbar sind. Hier der entsprechende Anlehn-Fahrradständer.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Neuer Trend bei Fahrradschlössern: Sogenannte "smarte" Modelle lassen sich per App öffnen und schließen. Über einen Alarmsignalgeber verfügen sie häufig auch. Hier ein neues Modell von Hersteller Abus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Schutzblechverlängerungen zum Anschrauben bietet der Hersteller Ass Saver an. Für vorne gibt es den "Toetector" (er schützt die eigenen Füße), für hinten den "Brotector" (er schützt den Hintermann).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sicherheitsspezialist Abus nimmt mit seiner Modellreihe "Skurb" den Trend zum sogenannten Skaterhelm auf: klare Linien, mehr Material, größere Umschließung des Kopfes.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Schutzblechverlängerungen zum Anschrauben bietet der Hersteller Ass Saver an. Für vorne gibt es den "Toetector" (er schützt die eigenen Füße), für hinten den "Brotector" (er schützt den Hintermann).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Klein und hell und auch von der Seite sichtbar ist das Rücklicht "Secuzed" von Lichtspezialist Busch & Müller. Es kommt wahlweise mit oder ohne Akku für die Standlichtfunktion.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Parkbügel für Räder mit breiten Reifen "Anlehnparker 4700 XBF" (ab 296 Euro, WSM, verfügbar)
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sehr klein, aber sehr gut sichtbar aus fast jeder Richtung: das Rücklicht "Secuzed" von Spezialist Busch & Müller. Es kommt mit oder ohne Akku für eine Standlichtfunktion.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Velotraum bietet individuell konfigurierbare Räder an. Das Modell "FD2E" ist für ein E-Bike sehr leicht, kann dabei aber viel Zuladung tragen; ideal für Reise und Alltag.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Besonders klein, aber auch besonders gut sichtbar ist das Rücklicht "Secuzed" von Busch & Müller.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Velotraum bietet individuell konfigurierbare Räder an. Das Modell "FD2E" ist für ein E-Bike sehr leicht, kann dabei aber viel Zuladung tragen; ideal für Reise und Alltag.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sicherheitsspezialist Abus nimmt mit seiner Modellreihe "Skurb" den Trend zum sogenannten Skaterhelm auf: klare Linien, mehr Material, größere Umschließung des Kopfes. Und mehr Platz für Design, z.B. von Iriedaily.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Stadtmöblierer WSM produziert Fahrradabstellanlagen mit viel Platz und hohen, kunststoffummantelten Anlehnbügeln. Auch schwerere Bikes wie etwa Pedelecs stehen hier sicher.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Vor Schmutz und Nässe geschützt ist das Ladegerät in der "Charger Bag" von Hersteller Fahrer Berlin - ein großer Vorteil beim Laden etwa an einer öffentlichen Ladesäule.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der "Airspy" von SKS schickt seine Informationen über den aktuellen Luftdruck im Reifen direkt auf das Smartphone.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom