Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "abenteuer"

Ergebnisse 49 - 72 von 322

Mit dem Gravel-Bike ist auch jenseits des Asphalts zügiges Kilometerfressen machbar. Man kommt also weit herum, wenn die Kondition reicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein markanter Vertreter der Gattung Gravel- oder Allroad-Bike: Das "Slate" von Cannondale war eins der ersten neuen Räder mit den kleineren und voluminöseren 650-B-Laufrädern - und ist noch immer das einzige mit der einseitigen Federgabel "Lefty".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Seit die Scheibenbremse auch an Rennrädern Einzug gehalten hat, ist nurmehr die Gabel oder Rahmen der limitierende Faktor für die Reifenbreite.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Faszinierende Natur- und Landschaftsmomente eröffnen sich Reiseradfahrern bei ihren Touren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schnee und Matsch können ein(em) Schaltwerk schon gut zusetzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Andreas Hübl durchquerte mit seiner Partnerin Anita die Rocky Mountains per Rad.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Pfützenslalom: Gerade auf langen Touren können die Wetterverhältnisse schnell umschlagen. Eine Herausforderung an Mensch und Material.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei Reiseabenteuern sind die Schaltkomponenten unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Abends los und morgens zurück: Gunnar Fehlau genießt bei einem Overnighter vor allem eines: die Ruhe der Natur, um neue Kräfte zu sammeln.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dank Gravelbikes halten Scheibenbremsen im Rennradbereich verstärkt Einzug.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Geschafft - das Ziel ist erreicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Einfach-Schaltgruppe, wie hier von Sram, bietet die nötige Übersetzungsbreite, um auch schwierige Anstiege zu absolvieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Diverse Anstiege unterschiedlicher Länge zeichnen die Pyrenäen aus und machen sie deshalb für Radfahrer sehr interessant.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Erfahrende Biker wissen: Das Wetter kann im Hochgebirge schnell umschlagen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Pyrenäen sind eine Herausforderung für Mensch und Material.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem Gravelbike lassen sich Abenteuer vor der Haustür oder im Urlaub erleben.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Pyrenäen bieten eine traumhafte Kulisse für Bike-Abenteuer jeglicher Art.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Voll gepackt in den Anstieg: Ein Rennrad mit Bikepacking-Taschen ist für viele noch ein eingewohnter Anblick.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der Col de Tourmalet ist mit 2.115 Metern einer der legendären Anstiege in den Pyrenäen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Rahmentaschen bieten Platz sowohl für Bekleidung als auch für diverse andere Utensilien.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Handpumpen lassen sich praktisch am Rahmen befestigen und man ist so für den Notfall gerüstet.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Erschöpft, aber glücklich: Zum Abschluss der Tour wird auf offener Flamme direkt am Fluss gegrillt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Vollgepackt ins Abenteuer: Ein mit Taschen beladenes Rennrad zieht überraschte Blicke auf sich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Satteltasche dient beim Bikepacking gleichzeitig als Radschützer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom