Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "antrieb"

Ergebnisse 73 - 96 von 154

Nicht mehr wegzudenken aus der Fahrradwelt, aber immer schlechter auf  den ersten Blick zu erkennen: E-Antriebe. Zunehmend setzen die Anbieter auf integrierte Akkus und Motoren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der kleine Motor am Mountainbike macht was Streckenlänge und Steigung betrifft viele Ziele erreichbar, die es vorher nicht waren. Aber Achtung: Ein Fahrtechnik-Booster ist der E-Antrieb nicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Pedelec-Motoren der Firma Brose arbeiten mit einem Zahnriemen, das verringert die Vibrationen. Zudem entkoppelt der Motor vollständig, wenn er nicht gebraucht wird. Beides ist gut für das Fahrgefühl.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der kleine Motor am Mountainbike macht was Streckenlänge und Steigung betrifft viele Ziele erreichbar, die es vorher nicht waren. Aber Achtung: Ein Fahrtechnik-Booster ist der E-Antrieb nicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Pedelec-Motoren der Firma Brose arbeiten mit einem Zahnriemen, das verringert die Vibrationen. Zudem entkoppelt der Motor vollständig, wenn er nicht gebraucht wird. Beides ist gut für das Fahrgefühl.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wenn er nicht arbeitet, soll er sich gar nicht bemerkbar machen. Und wenn er arbeitet, dann bitte leise und vibrationsarm. Die Firma Brose erreicht dies bei ihren Motoren u.a. durch die Verwendung eines Zahnriemens.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Pedelec-Antriebe sollen leise, leistungsstark und gut steuerbar sein. Die Firma Brose löst diese Aufgabe u.a. durch Leichtbau, die Verwendung eines Antriebszahnriemens und eine besondere Software.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Er soll da sein, wenn man ihn braucht und sich ansonsten weitestgehend zurückhalten - das ist die Aufgabenliste für einen Pedelec-Antrieb.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hoch hinaus kurbelt es sich leichter mit elektrischer Unterstützung. Aber nicht vergessen: Runter muss man auch wieder.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit E-Unterstützung hat man einen deutlich längeren Atem am Berg. Zumindest solange es bergauf geht und noch Strom im Akku ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Winter steht und fällt die Fahrfreude mit dem Antriebsstrang. Sogenannte EPT-Ketten wie diese der Firma KMC sind rostabweisend beschichtet und halten den nagenden Zähnen des winterlichen Streusalzes deutlich länger stand als unbeschichtete.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für das intensive Reinigen der Kette kann man beispielsweise einen mit Kettenöl getränkten Lappen nutzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kettenöl wird vorsichtig und tröpfchenweise aufgetragen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Um Schmutz und Dreck von der Kette zu entfernen, kann man einen Lappen verwenden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Trekkingrad "C12 Lite" vom Hamburgfer Hersteller Stevens ist mit Carbonriemen-Antrieb und Zwölf-Gang-Zentralgetriebe besonders wartungsarm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dezenter Schmuck fürs Rad: Auf die Kette "e101 EPT" gibt Marktführer KMC eine 10.000-Kilometer-Garantie - auch am E-Bike. Grund für den geringen Verschleiß ist eine galvanische Behandlung der einzelnen Bauteile.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen