Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "e-bike"

Ergebnisse 49 - 72 von 1286

Sieht so beinahe harmlos aus, ist aber zu fast allem fähig: Das "Uproc 6" von Hersteller Flyer ist als E-Enduro-Bike mit jeder Menge Reserven an Leistung und Kontrolle konzipiert worden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei diesem E-Mountainbike ist das CE-Kennzeichen oberhalb des Akkus zu finden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hier befindet sich das CE-Kennzeichen vorn am Unterrohr, knapp oberhalb des Motors.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kurze Pause für Mensch und Akku: Regelmäßiges Luftholen und Entspannen ist auch bei E-Mountainbike-Touren wichtig.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schön in Szene gesetzt: Hightech von Haibike vor Highmountain - und das in der Abenddämmerung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbiken kann durchaus kommunikativ sein. Fahren tut man sein Rad zwar allein, aber in den Pausen...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbiken kann durchaus kommunikativ sein. Fahren tut man sein Rad zwar allein, aber in den Pausen...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Postkartenperspektiven finden sich bei Touren in Gebirgslandschaften regelmäßig. Mit etwas E-Unterstützung lassen sie sich noch häufiger genießen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zu zweit auf leistungsfähigen Bikes den Trail-Flow genießen - was könnte schöner sein, im Sommer, in den Bergen?
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Leistungsspeicher beim E-Mountainbiken sind der Akku und die Waden. Beide sollten nicht leerlaufen, denn dann wird es anstrengend.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit zwei trainierten Waden und einem leistungsfähigen Akku sind dem Trailspaß in den Bergen wenig Grenzen gesetzt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für solche Moment lohnen sich auch längere Anstiege. Zumal diese mit etwas Hilfe aus dem Akku ja viel von ihrem Schrecken verlieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
E-Bikes unter Palmen: In vielen Urlaubsdestinationen bieten die Fahrradvermietungen auch Pedelecs an.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Lastenräder müssen nicht unbedingt lang sein. Das Modell "Multicharger" von Hersteller Riese & Müller bleibt in den Maßen üblicher Räder, kann aber trotzdem viel und schwer tragen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller MTB-Cycletech stattet sein Modell "Yak" mit einem Bosch-Mittelmotor aus.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Akkus werden immer kleiner und damit auch immer unauffälliger in den Rahmen integrierbar.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller MTB Cycletech stattet sein Modell "Yak" in der 45 km/h-Version mit einem starken Bosch-Mittelmotor und einem Gates-Carbonriemen aus.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Akkus werden immer kleiner und damit auch immer unauffälliger in den Rahmen integrierbar. Auch das 45 km/h-Modell "Yak" von Hersteller MTB Cycletech behält so eine leichtere Anmutung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kaum zu sehen: Ein Knopf am Unterrohr, in dem sich ein 250 Wh-Akku verbirgt, aktiviert den Mahle-Hinterradnabenmotor. Das "Souplesse" von MTB Cycletech ist ein E-Bike, dem man genau das nicht ansieht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Steckdose am Unterrohr? Aber ja, denn darin befindet sich der Akku des Modells "Souplesse" von MTB Cycletech. Der speist den Hinterradnaben-Motor von Mahle, den man ebenfalls kaum sieht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
In der Stadt ein Zukunftstrend: E-Bikes, die erst auf den dritten Blick als solche zu erkennen sind. Dieses verfügt über einen Akku im Unterrohr und eine Hinterradnabe ("Souplesse" von MTB Cycletech).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen