Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "kind"

Ergebnisse 25 - 48 von 221

5. Hier ist es kurz mal zu steil zum Fahren. Der Weg zum Felsen erfordert Schieben für Fortgeschrittene. Ein Glück, dass die Räder so leicht sind.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
6. Jetzt sind die Arme dran. Der Ältere von uns hängt schnell das Seil von oben ein und sichert den Nachwuchsbergsportler. Die Radtour zum Felsen gab ihm auch genügend Zeit, sich aufzuwärmen. Die Bremse hier heißt übrigens Schwerkraft und statt eines Reifens sorgen Hände und Füße für die richtige Traktion. Alle Sinne an!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
4. Kurze Pause nach einer wilden Fahrt. Der Quellbrunnen am Fuße der Felsen lädt zum Auftanken ein ? das erfrischt!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom

3. Jetzt geht es ab! Die Sonne wärmt und das trockene Wetter der letzten Tage lässt uns ordentlich Laub aufwirbeln. Bergab lassen wir die Bremsen meist offen und genießen den Flow.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
1. Der Schlafsand in den Augen vernebelt noch etwas den Blick am frühen Morgen. Der ist aber ruckzuck heraus gewaschen und schon geht es los. Im Rucksack befindet sich neben dem Proviant auch noch ein Kletterseil. Es soll ja auch schön abwechslungsreich werden!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
2. Aus den Feldern dampft der Morgennebel. Der Boden und das Gras sind noch rutschig. Wir haben zwar den Luftdruck, die Kettenschmierung und die Bremsen geprüft und eingestellt. Trotzdem fahren wir noch mit etwas Bedacht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Jens Voigt mit vielleicht einem zukünftigen Fahrradstar.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das richtige Verhalten im Straßenverkehr gilt es mit Kindern zu üben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das richtige Verhalten im Straßenverkehr gilt es mit Kindern zu üben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Eltern sollten gemeinsam mit ihren Kindern die ersten Fahrversuche im Straßenverkehr machen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das meistern von brenzligen Situationen will geübt sein. Deshalb sollten Eltern immer gemeinsam mit ihren Kindern im Straßenverkehr üben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch richtiges Losfahren will gelernt sein. Deshalb am besten von rechts aufsteigen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Umschauen und Arm ausstrecken: Links abbiegen erfordert Koordination und Fahrkönnen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Bei den Radfahranfängen im Straßenverkehr ist die Kommunikation zwischen Eltern und Kind enorm wichtig.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Es kann losgehen: Die erste gemeinsame Fahrt auf der Straße.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder lieben es, ihren Bewegungsradius zu erweitern. Balance- und Geschwindigkeitserlebnis motovieren stets aufs Neue. Ein passender Helm ist allerdings immer zu empfehlen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für die ersten Abenteuer auf Rädern ist ein Dreirad nach wie vor eine feine Sache. Die Pedalierbewegung wird geübt, die Geschwindigkeit bleibt kindgerecht, umfallen ist nicht drin. Und transportieren kann das Kind auch schon was!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dieses Kinderfahrzeug belässt die Beine der Kleinen beim Fahren in einer natürlicheren Haltung als die verbreiteten Rutschautos.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dieses Kinderfahrzeug belässt die Beine der Kleinen beim Fahren in einer natürlicheren Haltung als die verbreiteten Rutschautos.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Bei ersten Ausflügen mit Kindern (vor allem, wenn sie schon selbst fahren!) immer dran denken: Hier ist nicht der Weg das Ziel - die Pausen sind es!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Gemeinsam lernt es sich besser! Das gilt für das Balancieren wie für das Helm tragen. Passen müssen sie natürlich, die Kopfschützer.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Nichts geht über ausreichend Pausen, wenn Kinder die ersten selbst zurückgelegten Wegstrecken in den Beinen haben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Um mit coolen Kappen konkurrieren zu können, müssen Kinderhelme gut passen und ebenfalls einen akzeptablen Coolnessfaktor mitbringen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom