Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "kinderrad"

Ergebnisse 169 - 192 von 277

Wenn die Laufräder schon etwas größer sind, taugt das Fahrrad auch für größere Entfernungen. Aber Vorsicht: Ein zu großes Rad schafft Unsicherheit und strengt übermäßig an - dann steht das Rad schnell wieder in der Ecke.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Fahrrad passt, rundherum ist viel Platz, und der Helm sitzt auch gut: Ideale Bedingungen für die ersten Padalumdrehungen "ganz alleine"!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die ersten selbstständigen Pedalumdrehungen machen noch mehr Spaß, wenn Freundinnen und Freunde auch dabei sind. Mit ein bisschen Platz lassen sich viele Geschicklichkeitsübungen durchführen, die spielerisch Fahrsicherheit vermitteln.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Fahrrad passt, rundherum ist viel Platz, und der Helm sitzt auch gut: Ideale Bedingungen für die ersten Padalumdrehungen "ganz alleine"!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Anfangs nicht zu groß: Wenn Kinder mit den Füßen leicht den Boden erreichen, gibt ihnen das mehr Sicherheit. Erst Schwung nehmen und balancieren lernen, dann die Pedale ausprobieren. Soviel Zeit muss sein.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Anfangs nicht zu groß: Wenn Kinder mit den Füßen leicht den Boden erreichen, gibt ihnen das mehr Sicherheit. Erst Abschubs geben und balancieren lernen, dann die Pedale ausprobieren. Soviel Zeit muss sein.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem Fahrrad unterwegs zu sein und ein paar Freunde zu treffen ist für schon sicher fahrende Kinder ein wichtiger Schritt in die selbstständige Mobilität.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Rad passt, der Helm auch, Platz ist genug da. Anfangs noch etwas Hilfe beim Losrollen und Balancieren - bald wird es auch ohne gehen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Spaß auf zwei Rädern, zusammen mit Freunden, ist einfach spitze. Und das Pause machen auch.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die ersten eigenständigen Kurbelumdrehungen klappen ist es an der Zeit, auf Strecke zu gehen. Auf Kurzstrecke, versteht sich. Und erstmal eng begleitet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die ersten eigenständigen Kurbelumdrehungen klappen, ist es an der Zeit, auf Strecke zu gehen. Auf Kurzstrecke, versteht sich. Und erstmal eng begleitet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die ersten eigenständigen Kurbelumdrehungen klappen, ist es an der Zeit, auf Strecke zu gehen. Auf Kurzstrecke, versteht sich. Und erstmal eng begleitet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die ersten eigenständigen Kurbelumdrehungen klappen ist es an der Zeit, auf Strecke zu gehen. Auf Kurzstrecke, versteht sich. Und erstmal eng begleitet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der Tretroller ist immer noch das ideale Einstiegsfahrzeug in die Welt der Zweiräder. Damit lernt sich das typische Balancieren und Kurvenfahren schnell und sicher - der Fuß ist immer ganz nah am Boden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die ersten eigenständigen Kurbelumdrehungen klappen ist es an der Zeit, auf Strecke zu gehen. Auf Kurzstrecke, versteht sich. Und erstmal eng begleitet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die ersten Kurbelumdrehungen "ganz alleine" sind ganz schön aufregend. Ein bisschen Platz ist wichtig, denn anfangs geht es nicht nur geradeaus voran.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn Rad und Helm passen lernt sich das Fahren fast von selbst. Mit genug Platz lassen sich auch viele spielerische Fahrübungen mit mehreren Kindern durchführen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auf vom Straßenverkehr abgegrenzten Arealen können Kinder auch mal spielerisch den Umgang mit dem Fahrrad üben. Es ist gar nicht so einfach, ein gleichmäßig und nicht zu schnell rollendes Zugfahrzeug zu sein!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder haben durchaus Sinn für Schick und Stil! Das Auge fährt auch in jungen Jahren schon mit..
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der Helm muss gut sitzen, und gut aussehen sollte auch. Dann wird er auch gern getragen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn der Platz reicht und keine Autos mitmischen, können Kinder das Fahrradfahren ganz nach ihren aktuellen Fähigkeiten genießen. Gern auch spielerisch und zusammen mit Freunden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Pause machen gehört zum Radfahren dazu. Das gilt erst recht für´s Radfahrenlernen!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem passenden Rad (und einem gut sitzenden Helm) sind die ersten Tricks schnell gelernt. Nicht vergessen, liebe Eltern: Die Radbeherrschung ist das A und O der Fahrsicherheit.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
In der Gruppe macht das Lernen mehr Spaß - das gilt auch für´s Fahrradfahren. Autofreie Plätze sind ideal.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom