Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "schaltung"

Ergebnisse 49 - 72 von 104

Die Kombination Nabenschaltung und Riemenantrieb gilt als äußerst wartungsarm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die gelben Punkte im mittleren Gang nicht übereinstimmen, muss die Nabenschaltung nachjustiert werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Durch das Drehen an einer Rädelschraube am Schalthebel wird bei einer Nabenschaltung die Spannung im Schaltzug verändert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Nabenschaltung ist korrekt eingestellt, wenn im mittleren Gang die beiden gelben Striche übereinstimmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Jedes Schaltwerk verfügt über zwei kleine Schrauben, mit deren Hilfe sich die Schaltung richtig einstellen lässt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Um eine Kettenschaltung richtig einzustellen, schaltet man in den größten Gang und schraubt die linke Schraube je nach Bedarf rein oder raus.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Um eine Kettenschaltung richtig einzustellen, schaltet man in den kleinsten Gang und schraubt die rechte Schraube je nach Bedarf rein oder raus.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Durch die sogenannte "B-Screw" kann man den Abstand zwischen Schaltröllchen und Kassette einstellen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Durch leichtes Drehen an einer Rändelschraube am Schaltgriff lässt sich das Schaltwerk einer Kettenschaltung feinjustieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bis zu achtzehn Gänge bieten die Zentralgetriebe von Pinion. Sie sind zudem linear zu schalten: an einem Drehgriff, ohne Überschneidungen und in gleichmäßigen Schritten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Zentralgetriebe sitzt mittig im Rahmen, direkt an der Kurbel. Das ist die optimale Position im Sinne der Gewichtsverteilung, denn es ermöglicht ein neutrales Fahrverhalten. Hersteller Pinion biete sechs, neun, zwölf oder 18 Gänge.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Zentralgetriebe sitzt mittig im Rahmen, direkt an der Kurbel. Hersteller Pinion bietet sechs, neun, zwölf oder 18 Gänge. Getriebeschaltungen lassen sich zudem ideal mit einem Riemenantrieb kombinieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für 499 Euro lässt sich die Schaltung eines Mountainbikes mit aktueller Zwölf-Gang-Technik ersetzen (Schaltgrupe Sram "GX Eagle" inkl. Kurbel).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbiker setzen vermehrt auf die Einfach-Schaltung, die dank großer Entfaltung an der Kassette mit nur einem Kettenblatt an der Kurbel auskommen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit der Schaltgruppe "GX Eagle" stellte Produzent Sram 2017 erstmals eine günstige Gruppe mit den für die Eagle-Technologie typischen 500 Prozent Schaltbandbreite vor.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das größte Ritzel an den neuen "Eagle"-Kassetten von Sram hat erstaunliche 50 Zähne - was sie in etwa so groß macht wie die großen Kettenblätter an Rennradkurbeln.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit der Schaltgrupper "GX Eagle" macht Hersteller Sram die Zwölfgangschaltung am Mountainbike erschwinglich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zwölffach-Kränze mit großen Gangsprüngen machen Mehrfachkettenblätter überflüssig, was Schaltpräzision und Robustheit erhöht und gleichzeitig das Gewicht senkt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schaltgetriebe gehören zu den großen Trends am Fahrradmarkt. Diese Variante bietet bis zu 18 Gänge und wird an extra darauf zugeschnittene Rahmen montiert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit 11-48 Zähnen bietet diese Kassette einen unerreicht großen Übersetzungsbereich. Damit macht sie ein zweites (oder drittes) Kettenblatt überflüssig.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schaltgetriebe gehören zu den großen Trends am Fahrradmarkt. Diese Variante bietet bis zu 18 Gänge und wird an extra darauf zugeschnittene Rahmen montiert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das rahmenfeste Getriebe vereint einen großen Gangumfang mit minimalem Wartungsaufwand und kompakter, schwerpunktgünstiger Bauform.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen