Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Lifestyle-Rad auch für ganz junge Damen: Skyride 24–3 Alu Light Classic

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2016, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Puky
Modelljahr: 2016
Lieferbar ab: Herbst 2016
Kategorie: Fahrrad

Hintergrund:
Das beliebte Mädchenrad „Skyride 24–3“ vom deutschen Kinderfahrzeughersteller Puky gibt es im umfassenden optischen Relaunch und mit feinem technischen Update. „Der Look klassischer Cruiser-Räder stand bei der neuen Generation unseres Skyrides Pate“, erklärt Guido Meitler von Puky. Rahmen, Gabel, Kettenschutz und fest montierter Gepäckträger kommen nun in strahlendem Hellblau, wozu passend die Reifen, Griffe und Sattel in Creme gewählt wurden. Weitere Komponenten sind in Chrom gehalten. „Nun können die jungen Damen ebenso stilsicher radeln wie ihre Mütter“, so Meitler weiter. Zu den technischen Neuerungen gehört ein LED-Frontscheinwerfer mit Sensor-Automatik, dazu passend ein 1,5‑Watt-Nabendynamo, der leichter ist und widerstandsärmer dreht. Die weitere Ausstattung ist bewährt: zwei V‑Bremsen, Drei-Gang-Nabenschaltung, rutschsichere Pedale und Kunststoffschutzbleche. Das neue Skyride ist ab Herbst 2016 für 439,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Kommentar:
„Kinder haben einen eigenen Kopf. Das gilt nicht nur fürs Süßigkeitenquengeln an der Supermarktkasse, sondern auch in Stilfragen. Während Eltern in Sachen Candy eine harte Linie fahren sollten, ist ein punktierter eigener Geschmack für Kinder – und damit spätere Erwachsene – durchaus ein Erziehungsziel. Nun trifft der Stilwillen der Kinder mit den elterlichen Ansprüchen an ein sicheres und funktionelles Kinderrad zusammen. Okay, meine Kinder sind aus dem Puky-Alter raus und es sind Jungs, aber einer entsprechend großen/kleinen Tochter könnte ich dieses Rad kaum verwehren. Warum auch, es ist schick und gut! Genau den Anspruch habe ich an meine Räder nämlich auch!“

(Gunnar Fehlau, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • Drei-Gang-Nabenschaltung und 1,5‑W-Nabendynamo von Shimano
  • LED-Lichtanlage mit Einschaltautomatik und Standlicht
  • V‑Bremsen vorn und hinten mit kindgerechtem Bremshebel
  • Reifen Schwalbe Big Apple in Creme
  • Mädchenfahrrad mit 24-Zoll-Laufrädern

Größen: Unisize

Material: Rahmen und Gabel aus Aluminium

Farbe(n): Hellblau mit Creme und Chrom

Gewicht: 13,6 kg

Preis: 439,99 Euro


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen