Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Zusammenrollbarer Fahrrad-Shopper: Konsum

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2016, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Fahrer Berlin
Modelljahr: 2016
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich
Kategorie: Zubehör

Hintergrund:
Mit der „Konsum“ vereinfacht die Firma Fahrer Berlin den Einkauf mit dem Fahrrad. Die leichte Tasche aus wiederverwerteter Boots-Persenning ist mit Befestigungshaken ausgestattet, die mit allen gängigen Gepäckträgern kompatibel sind. Beim Bummel durch die Stadt kann die Tasche in der Hand oder über der Schulter getragen werden. Wird das Packvolumen der „Konsum“ nicht benötigt, kann man sie platzsparend zusammenrollen. Die integrierten Haken bleiben dabei weiter nutzbar, sodass man sie auch zusammengerollt an den Gepäckträger hängen kann. Kaufen kann man die Konsum für 59 Euro.

Kommentar:
„Die Konsum bietet Stauraum, ohne Platz wegzunehmen. Darauf muss man erstmal kommen. Aber so einfallsreich der Produktname, so naheliegend ist er. Denn dank der weiten Öffnung wird das Beladen und somit das Konsumieren deutlich vereinfacht.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • Verriegelbare Befestigungshaken für gängige Gepäckträger
  • Über die ganze Höhe durchgehende Reflexstreifen an den Seiten
  • Zusammenrollbar
  • Zusätzliches Innenfach
  • Zwei Tragegurte
  • Klettverschluss
  • Handgefertigt in Berlin

Größen: 42 x 44 cm (H x B, Tiefe variabel, Volumen max. 14 l)

Material: Recycelte Persenning

Farbe(n): Schwarz

Gewicht: ca. 280 g

Preis: 59 Euro


Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen