Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Mountainbike-Reifen mit verstärkter Seitenwand : Apex-Technologie

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr , etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Schwalbe
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Speziell mit der wachsenden Klientel der E‑Mountainbiker vor Augen hat Schwalbe jetzt Reifen mit der „Apex“-Technologie entwickelt. Sie sollen trotz des höheren Fahrradgewichts Durchschläge und somit Pannen verhindern. So tragen sie dem teils schwierigeren Handling der Elektroräder bei Reparaturen unterwegs Rechnung. Bei Apex handelt sich um zwei stabile Gewebeschichten, die von der Reifenwulst aus, dem Punkt, wo der Reifen im Felgenhorn einhakt, auf etwa die Hälfte der Reifenhöhe gezogen werden. So wird besonders bei breiteren Reifen die Stabilität der Verbindung Felge/Reifen erhöht, sodass weniger seitliches Walken auftritt. Ergo kann der Reifen bei höherem Pannenschutz mit geringerem Luftdruck gefahren werden, und zwar ohne durchzuschlagen oder in Kurven „wegzuschmieren“. Die zusätzliche Schutzschicht Apex ist in drei Reifenmodellen bereits erhältlich: Nobby Nic und Magic Mary in je vier Ausführungen ab 2,6 Zoll Breite aufwärts sowie Rock Razor (nur in 2,6 Zoll Breite). Die Preise liegen bei 67,90 Euro pro Reifen.

Kommentar:
„Die Reifen mit Apex werden an E‑MTBs wahrscheinlich viele Freunde finden. Ich freue mich aber drauf, sie am ’normalen‘ Plus-Mountainbike zu nutzen. Denn ich will zugunsten der Traktion mit möglichst wenig Druck fahren. Leichte Reifen mit dünner Karkasse haben dann oft zu wenig Halt, auf der Felge und in der Kurve. Da nehme ich die 100 Gramm Mehrgewicht pro Reifen dankbar in Kauf.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Mountainbike-Reifen mit extra verstärkter Seitenwand
  • Steifere Verbindung mit der Felge sorgt für weniger seitliches Walken und höheren Durchschlagschutz bei geringem Luftdruck
  • Erhältlich in den zumeist breitesten Ausführungen der Modelle Nobby Nic, Magic Mary und Rock Razor

Preis: 67,90 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
(E-)Mountainbike 2018 – Trendsport unter Strom
E‑Mountainbiken: Ein neuer Sport entsteht
Interview: „Mit Addix in eine neue MTB-Ära starten“
Reifen-Tuning für Experten


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen