Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Permanente Reifendruckmessung: Quarq Tyrewiz


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Sram
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Mit dem „Tyrewiz“ stellt die US‐Firma Quarq einen Reifendrucksensor vor, der permanent installiert und per Bluetooth (BLE) oder ANT+ mit Smartphone oder GPS‐Gerät gekoppelt wird. „Der passende Luftdruck ist für jeden Radfahrer enorm wichtig“, erklärt Tobias Erhard von der Mutterfirma Sram, „denn mit keinem einzelnen Faktor lässt sich das Fahrverhalten des Fahrrads stärker und einfacher beeinflussen.“ Radsportler, egal ob Rennrad oder Mountainbike, sind immer auf die perfekte Funktion ihrer Reifen aus. Der Optimalbereich kann gerade bei breiteren Reifen, die mit geringem Druck gefahren werden, schon von einer Nachkommastelle abhängen. Quarqs Tyrewiz hilft hier beim akkuraten Einstellen und vor allem der Konstanz des Luftdrucks. Die zugehörige Smartphone‐App gibt außerdem Luftdruck‐Empfehlungen. Tyrewiz ist mit Sclaverand‐Ventilen kompatibel, wird direkt in den Ventilschaft geschraubt und der Ventileinsatz wiederum ins Tyrewiz. Nach der Präsentation der Federungstelemetrie Shockwiz im vergangenen Jahr ist Tyrewiz ein nächster Schritt für Quarq zur weiteren Digitalisierung des Radfahrens. Der Sensor wiegt zehn Gramm pro Rad, kostet als Pärchen 259 Euro und ist bereits erhältlich. Die enthaltenen Knopfzellen CR1632 liefern Strom für etwa 300 Fahrstunden.

Kommentar:
„Es ist verblüffend, was man am Fahrrad alles digital messbar machen und auswerten lassen kann. Mich würde schon mal interessieren, wie sich der Reifendruck während einer Fahrt, etwa aufgrund wechselnder Temperaturen, verhält. Die Geräte aber permanent zu installieren, ist sicher eher was für super‐engagierte Profis. Denn man hört oft, dass sie im Rennen das Gefühl haben, mit dem Reifen stimme was nicht. Da beruhigt nun ein Blick aufs Display.“

(H. David Koßmann, pressedienst‐fahrrad)

Highlights:

  • Permament installierbarer Reifendrucksensor
  • Liefert Live‐Daten an Smartphone oder GPS/Radcomputer
  • Kompatibel mit Sclaverand‐Ventilen, Schlauch‐ oder Tubeless-Systemen, jeder Laufradgröße und jedem Druckbereich
  • Smartphone‐App für Android und Ios erhältlich
  • Laufzeit 300 Stunden mit Knopfzelle
  • Gewicht 10 g pro Laufrad

Preis: 259 Euro (Paarpreis)

Weiterführende Links beim pd‐f:
Bike‐Technik 2019: Wenn das Fahrrad zum Fahrzeug wird
Das Trendbook 2019 online
Typenkunde Mountainbike
Nur steif kann seidenweich


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen