Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Klingel fürs Rennrad: Kl18


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Voxom
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Mit der „Kl18“ präsentiert Voxom eine neue kompakte Klingel für sportliche Fahrer. Durch ihren geringen Durchmesser von 20 Millimetern ist sie speziell für die Befestigung an Schalt- oder Bremszughüllen konzipiert. Zudem lässt sie sich um 360 Grad drehen und schlägt mit 19 Gramm kaum aufs Gesamtgewicht des Rades. Der helle Ton, der mithilfe einer Edelstahlfeder erzeugt wird, steht dem einer großen Klingel in nichts nach. „Diese Eigenschaften machen sie zu einem passenden Begleiter für Rennradfahrer, die nur wenig Platz am Lenker haben, aber aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht auf eine Klingel verzichten möchten“, erklärt Voxom-Markenbetreuer Jens Meer. Die Kl18 ist bereits für 11,95 Euro im Fachhandel erhältlich.

Kommentar:
„Eine Klingel muss laut StVZO ans Fahrrad, da bilden selbst Rennräder keine Ausnahme. Die Klingel punktet mit einer schicken Lösung, den kleinen Warntongeber am Straßenflitzer zu platzieren.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Befestigungsmöglichkeit an Schalt- oder Bremszughülle
  • Drehbar um 360°
  • Edelstahlfeder
  • Material: Messing
  • Gewicht: 19 g
  • Farbe: Dunkelchrom

Preis: 11,95 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Rad-Teile 2020: Gutes von Morgen zum spannenden Preis (Fahrradsommer 2019)
Online-Pressemappe zum Fahrradsommer 2019
Typenkunde – Citybike
Interview: „In einer Fahrradstraße dürfen Autos nicht fahren“


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen