Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Spezialreifen fürs E‐Rennrad: E‐One


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Schwalbe
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Der „E‐One“ ist der erste Reifen von Reifenhersteller Schwalbe, der gezielt für E‐Rennräder entwickelt wurde. Im Gegensatz zu anderen E‐Bike-Fahrern nutzen Rennradfahrer die Elektrounterstützung gezielter, meist fahren sie ohnehin schneller als der Motor sie unterstützt. „Der Reifen muss deshalb genauso leicht rollen wie ein herkömmlicher Rennradreifen. Er braucht jedoch einen hohen Pannenschutz und mehr Grip“, erklärt Peter Krischio, Produktmanager Rennradreifen, die Hintergründe der Entwicklung. Beim E‐One kommt deshalb die hauseigene Gummimischung Addix Race Compound zum Einsatz. Laut Hersteller sorgt sie für gute Traktion gerade bei hohen Kurvengeschwindigkeiten sowie bessere Haltbarkeit. Für einen verbesserten Pannenschutz nutzt Schwalbe das sogenannte V‐Guard: Ein engmaschiges Gewebe aus Hightech‐Fasern erhöht die Schnittresistenz, was sich allerdings kaum auf das Gewicht des Reifens auswirkt. Der neue E‐One wird bislang in den Reifenbreiten 28 und 32 Millimeter angeboten. Er verfügt über das ECE‐R75‐Prüfsiegel und darf deshalb auch an S‐Pedelecs gefahren werden. Der optimale Luftdruck liegt zwischen sechs und acht Bar. Der E‐One ist für 52,90 Euro bereits im Fachhandel erhältlich.

Kommentar:
„Mehr noch als E‐Mountainbikes sind die aufkommenden E‐Rennräder unter eingefleischten Radsportlern verpönt. Ein E‐Rennradreifen kann deshalb nur ein Marketing‐Gag sein? Weit gefehlt. An den Details zeigt sich, dass sich die Schwalbe‐Entwickler früh auf ein neues Fahrradsegment mit interessanten Entwicklungen eingestellt haben und ein passendes Produkt anbieten.“

(Thomas Geisler, pressedienst‐fahrrad)

Highlights:

  • Reifen für elektrifizierte Rennräder
  • Pannensicherheit durch V‐Guard‐Schutzgürtel
  • Gummimischung Addix Race Compound für mehr Grip und längere Haltbarkeit
  • Optimaler Druck von 6 bis 8 bar
  • In 28 und 32 mm Breite erhältlich
  • Durch ECE‐R75‐Prüfsiegel auch an S‐Pedelecs erlaubt

Preis: 52,90 Euro

Weiterführende Links beim pd‐f:
Smart‐ und E‐Bike 2019: Schlaue Komponenten
Online‐Pressemappe zum Fahrradfrühling 2019
Typenkunde E‐Bikes: Mit Zusatzschub nach vorne
Wie der Fahrradreifen länger hält


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen