Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Steckschutzblech mit integriertem Rücklicht: Nightblade


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: SKS Germany
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Die Firma SKS Germany erweitert ihr Sortiment an Steckschutzblechen mit einer neuartigen Beleuchtungslösung: Das „Nightblade“ ist ein abnehmbares hinteres Schutzblech mit integriertem Rücklicht, natürlich StVZO-konform. Sein Akku wird einfach mittels USB-Kabel geladen. Besonders Mountainbiker werden diese Lösung zu schätzen wissen. „Auch für MTBs ist eine ausreichende Beleuchtung am Fahrrad vorgeschrieben. Viele aktuelle E‑MTB kommen ja ’nightride-ready‘ mit Frontlicht. Unser Nightblade schlägt da zwei Fliegen mit einer Klappe,“ beschreibt Sarah Schlinkmann, Marketingleiterin bei SKS Germany. Zum einfachen und schnellen An-und Abbauen dient ein Powerstrap, der an jede Sattelstütze montiert werden kann. Mittels zweier Gelenke lässt sich das Schutzblech optimal an das Bike anpassen. Das Nightblade ist in zwei Varianten erhältlich: für Räder mit 26 bzw. 27,5 Zoll und solche mit 27,5‑plus bzw. 29 Zoll Durchmesser. Es kostet 39,99 Euro.

Kommentar:
„Immer dieses Gefummel mit kalten und nassen Händen an der Sattelstütze, bis Anstecklicht und Steckschutzblech endlich verbaut sind! Und wenn das Schutzblech zu weit nach oben montiert ist, ist auch das Gesehenwerden meist sehr eingeschränkt. Ich freue mich daher sehr über diesen cleveren Spritzschutz: Spart Handgriffe und bringt Sicherheit!“

(Alex Giebler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Hinterradschutz mit integriertem Rücklicht (StVZO-zugelassen)
  • Rücklicht per USB aufladbar
  • Spoiler aus weicherem Kunststoff als Kantenschoner
  • Einfache Befestigung, zwei Gelenke für optimale Anpassung
  • Passend für Reifenbreiten bis 3,0 Zoll
  • Für Radgröße 26/27,5 Zoll sowie für 27,5‑plus/29 Zoll
  • Länge: 550 mm (26/27,5 Zoll), 620 mm (27,5‑plus/29 Zoll)

Preis: 39,99 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Upgrade 2020 − Neue Technik für alte Räder
Online-Pressemappe zum Fahrradfrühling 2020
Typenkunde – Mountainbike
Zehn Produkte für den herbstlichen Radfahrer


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen