Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Leistungsstarkes E‑MTB-Konzept: Xduro Nduro 8.0


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Haibike
Lieferbar ab: 2020, Quartal 1

Hintergrund:
Flyon heißt das neue Antriebskonzept von Haibike, das bei ausgewählten E‑Bikes wie dem „Xduro Nduro 8.0“ zum Einsatz kommt. Zusammen mit dem Technologie-Zulieferer TQ wurde ein Motor entwickelt, der mit 120 Newtonmetern laut Hersteller der aktuell leistungsstärkste am Markt ist. Hinzu kommt ein völlig neu gestalteter Carbonrahmen, bei dem ein hohes Maß an Integration, wie beim ins Unterrohr integrierten 630-Wattstunden-Akku, Programm ist. Das Display, welches über dem Vorbau Platz findet, besticht durch eine intuitive Bedienung und gute Ablesbarkeit auch bei direktem Sonnenlicht. Die Steuerung des kompletten Systems erfolgt über eine Remote-Einheit, die ergonomisch während der Fahrt per Daumen bedient werden kann und wenn die Tour einmal länger dauert, lässt sich eine Lichtanlage nachrüsten. Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Xduro Nduro mit 180 Millimetern Federweg für sportive, abfahrtsorientierte Fahrer ausgelegt. Die breiten 27,5‑Zoll-Reifen sorgen für bessere Traktion. Das E‑MTB ist in vier Rahmengrößen für 6.999 Euro ab Frühjahr 2020 im Fachhandel erhältlich.

Auszeichnungen: Design & Innovation Award 2019 für Flyon-Serie, German Innovation Award 2019 für Flyon-Serie, UX Design Award für Flyon-Cockpit

Kommentar:
„Seit einem 2010er-Modell mit eingedrehtem Mittelmotor gilt Haibike als ein Wegbereiter des E‑MTB. Mit dem neuen Flyon-Konzept will man jetzt technisch, optisch, aber in erster Linie benutzerorientiert neue Maßstäbe setzen. Man darf gespannt sein, wie die Entwicklung weitergeht. Die Messlatte liegt auf den ersten Blick durch Flyon schon sehr hoch.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Vollgefedertes E‑MTB mit 180 mm Federweg
  • Flyon-Motor mit 120 Nm Drehmoment
  • 630-Wh-Batterie, in den Carbonrahmen integriert
  • Modular Rail System (MRS) zur Aufnahme von Trinkflasche, Schloss oder Tasche
  • Optionale Beleuchtung Skybeamer und Twin Tail Lights
  • Elf-Gang-Schaltung und Vier-Kolben-Scheibenbremsen von Shimano
  • Großvolumige Plus-Bereifung Schwalbe Magic Mary (27,5 x 2,6 Zoll)

Preis: 6.999 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
E‑Bikes 2020: Für jeden etwas dabei
Online-Pressemappe zum Fahrradfrühling 2020
Typenkunde – Mountainbike
Auf den Trails durch die Nacht


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen