Den Bordcomputer gut geschützt transportieren
07.04.2022

Tasche für E-Bike-Displays: Display Wallet

Fahrer Berlin

Einspieler Den Bordcomputer gut geschützt transportieren
In Aller Kürze
  • handliche Neoprentasche mit zwei getrennten Fächern
  • für Transport von abnehmbaren E-Bike-Displays
  • zweiseitiger Reißverschluss
  • Hauptfach mit eingearbeitetem Mikrofasertuch
  • separates Fach für Schlüssel, Geld, Snacks oder Smartphone
  • Größe: 16 x 11 cm (maximal passend z. B. für Bosch Nyon)
  • UVP: 19,95 Euro
Display Wallet: Gut gepolstert

Das „Display Wallet“ vergrößert bei Hersteller Fahrer Berlin die Auswahl von Schutzhüllen für E-Bike-Bordcomputer – obwohl diese natürlich auch für abnehmbare Geräte von „normalen“ Rädern genutzt werden können. Das Display Wallet besteht aus schwarzem, robustem Neopren mit weichem Innenfutter, das den Bordcomputer beim Transport in Tasche oder Rucksack vor Beschädigungen schützt. Im Gegensatz zu den anderen Schutzhüllen des Herstellers hat es keine Klappe, sondern einen Reißverschluss, sodass Display und Kleinigkeiten, die in der Innentasche Platz finden, an Ort und Stelle bleiben. Das Display Wallet kostet 19,95 Euro.

Zum Hersteller

„Bei mir punktet das Display Wallet definitiv mit dem fest vernähten Mikrofasertuch, mit dem ich das Display schön sauber wischen kann. Das Tuch geht nicht verloren, polstert sogar noch extra und für meine Brille kann ich es auch noch benutzen. Sehr praktisch!“

Gunnar Fehlau
Bildergalerie
Mehr zum Thema Taschen
Inhalt komplett herunterladen