Elegantes Stadtrad zum Pendeln
11.07.2022

Individuell konfigurierbar: Tribeca (Tout Terrain)

Einspieler Elegantes Stadtrad zum Pendeln
In Aller Kürze
  • individuell konfigurierbares Rad für Pendelfahrten
  • Gates-Riemenantrieb
  • Magura-Scheibenbremsen
  • Busch & Müller-Scheinwerfer und Infinity Rearlight von SKS
  • SKS-Schutzblech und Gepäckträger
  • Seitenständer
  • UVP: ab 4.290 Euro (vorkonfiguriertes Rad – der Konfigurator-Einstiegspreis kann abweichen)

„Das Tribeca wirkt sehr dezent, ist aber mit allem ausgestattet, was das Pendler:innen-Herz begehrt. Einen Seitenständer finde ich im Stadtalltag sehr praktisch, ebenso den minimalistischen Gepäckträger, der gängige Fahrradtaschen aufnimmt.“

Alexander Giebler
Wartungsarmes Rad für Pendelfahrten

Das „Tribeca“ besitzt ein integriertes Gepäckträgersystem mit Schutzblechen und ist mit Ständer und Lichtanlage ausgestattet. Es ist als Pendlerrad konzipiert und dank Riemenantrieb besonders wartungsarm. Es lässt sich wahlweise mit geradem Lenker oder Rennlenker und mit Stahl- oder Carbongabel konfigurieren. Das Tribeca wird in glänzendem Mint-Türkis angeboten, auf Wunsch sind auch andere Farben möglich. Das Rad kostet, je nach Ausstattungsvariante, ab 4.290 Euro und ist ab 2023 erhältlich.

Zum Hersteller

Mehr zum Thema Pendeln

Inhalt komplett herunterladen