Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Express-Bildauswahl

181122_pa_wintercheck_express_12045

Ergebnisse 1 - 9 von 9
Ein bisschen Pflege, am besten vom Fachmann, und das Rad ist fit für die dunklere Jahreszeit. Klas, dass das Augenmerk dabei vor allem auf Bremsen und Beleuchtung liegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Reifendruck messen ist vor jeder Fahrt sinnvoll.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Scheibenbremsen und Schaltung sind bei jeder Wartung einen intensiven Blick wert. Dann bleiben sie geräuschlos und leistungsfähig.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Winter steht und fällt die Fahrfreude mit dem Antriebsstrang. Sogenannte EPT-Ketten wie diese der Firma KMC sind rostabweisend beschichtet und halten den nagenden Zähnen des winterlichen Streusalzes deutlich länger stand als unbeschichtete.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Gerade im Winter machen auffällige Farben bei der Ausrüstung Sinn. Ebenso natürlich eine gute Lichtanlage.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für die Belastungen in der dunklen, kalten und meist auch nassen Jahreszeit sollten Fahrräder fit sein. Eine Wartung mit eventuellem Nachstellen von Bowdenzügen oder Bremskomponenten bietet sich an.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit Wandhalterungen lassen sich auf kleiner Fläche viele Fahrräder unterbringen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom