Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

191218_pa_riemen_14289

Ergebnisse 1 - 24 von 50
Zum Lösen der Schrauben einer Vollachse nutzt man am besten einen passenden Schraubenschlüssel.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Stärke von Carbonriemen: Sie halten hohe Zugkräfte aus.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wie die klassische Fahrradkette läuft auch der moderne Zahnriemen über gezahnte Räder, deren Drehung er auf das Antriebsrad überträgt. Carbon ist auf beiden Seiten als Werkstoff gefragt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch mal in die Innereien schauen - das können Fahrradfans auf einer Messe wie der Eurobike in aller Ausführlichkeit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Scheibenbremsen und Zahnriemenantrieb sorgen für maximal zuverlässige Funktion von Antrieb und Verzögerung bei wenig Wartungsaufwand unterwegs.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zahnriemen finden auch innerhalb der Pedelec-Motoren Verwendung (hier: Brose), nicht nur in der Kraftübertragung vom Tretlager zum Hinterrad.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
An hochwertigen Bikes mit Getriebeschaltung ist der Zahnriemen fast schon Standard, bietet er doch Haltbarkeit, Wartungsarmut und leisen Lauf.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Nabenschaltung ist korrekt eingestellt, wenn im mittleren Gang die beiden gelben Striche übereinstimmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Carbonriemen-Antriebshersteller Gates bietet Riemenscheiben-Spider-Einheiten für die neuen Bosch-Mittelmotoren der Generation vier an. Hersteller können damit jede Radgattung mit den entsprechenden Motoren auch mit Riemenantrieb ausrüsten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Selbst bei kleinen Laufrädern können Riemenantriebe verbaut werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit der Pinion-Schaltbox und einem Gates-Zahnriemen ausgerüstete Fahrräder sind durchaus als exklusiv zu bezeichnen. Das Konzept eignet sich auch sehr gut für hochpreisige Reiseräder.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die "Ritzel" des Riemenantriebs sind extrem haltbar und abriebfest.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bunte Farben werden durch eine spezielle Mischung des Außenmaterials aus Polyurethan erreicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Am Rad mit Getriebeschaltung sorgt ein Zahnriemen für reibungsarme und pflegeleichte Kraftübertragung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der Riemen wird beim Einbau einfach auf die Riemenscheibe gelegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Kombination von Hinterradnabenmotor, Pinion-Zentralgetriebe und Gates-Riemenantrieb bietet der Reiseradspezialist Velotraum an seinem Modell "Finder FD12E".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der wartungsarme Riemenantrieb setzt sich immer mehr als Alternative zur Fahrradkette durch. Anbieter Gates führt auch eigene Kurbeln im Programm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch für ein E-Reiserad ist Wartungsarmut ein großer Vorteil. Velotraum stattet seinen "Finder FD12E" mit einem Hinterradnabenmotor aus, der den Einbau eines Pinion-Zentralgetriebes zulässt. Dazu kommen ein Gates-Carbonriemenantrieb und komfortable Breitreifen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Kombination von Hinterradnabenmotor, Pinion-Zentralgetriebe und Gates-Riemenantrieb bietet der Reiseradspezialist Velotraum an seinem Modell "Finder FD12E".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
So einem Zahnriemen macht ein bisschen Schmutz nichts aus. Was er allerdings braucht ist eine "Tür" im Rahmen (hier an der Sattelstrebe zu sehen), denn Auftrennen und Schließen zum Ein- und Ausbau lässt er sich nicht
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back123Weiter »

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen