Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Express-Bildauswahl

210503_pa_sattelwahl_express_15710

Ergebnisse 1 - 14 von 14
Zentrale Entlastungsrinnen sollen den Satteldruck auf Damm und Genitalbereich mindern und die Tragearbeit an die weniger empfindlichen Sitzhöcker abgeben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
So in etwa ruht das Becken auf dem Fahrradsattel. Kontaktpunkte, Sattelhärte, Federung und Bezugsmaterial sind Faktoren, an denen Hersteller beständig forschen und arbeiten.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Je unebener die Strecke, desto wichtiger die gute Passform des Fahrradsattels. "Pobeißer" werden spätestens jetzt zur Qual.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Hände sind ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen Mensch und Fahrrad. Griffwinkel und -weite sollten genau passen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Sattelmodell "Core Prime" von Ergon ist speziell für E-MTBs gedacht und hat einen ergonomisch optimierten Kern. Dazu kommt ein hochgezogenens Heck, das bergauf für ein sicheres Sitzgefühl sorgt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für Viel- und Langstreckenfahrer eine echte Empfehlung: die Sattelstützenfederung. Die Räder von Anbieter Velotraum lassen sich weitgehend individuell konfigurieren; nicht nur für Reiseradler eine interessante Möglichkeit.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sattelrinnen zur Druckentlastung sind an vielen Modellen zu sehen. Ausprobieren hilft beim Herausfinden, welche Form am besten zum eigenen Allerwertesten passt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Unterwegs kaum zu sehen, und wenn er passt auch kaum zu spüren - aber wenn er nicht passt, verdirbt er die ganze Tour: der Fahrradsattel.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dieses ergonomisch optimierte Fahrrad verfügt über einen Sattel, der auf zwei unterschiedliche Breiten eingestellt werden kann. So lässt er sich dem Sitzhöckerabstand der fahrenden Person anpassen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der Fahrradsattel "Velo-Fit E1" wird nach einer Vermessung der Sitzhöcker ausgewählt. Speziell für E-Biker von Nutzen ist die griffige Hinterkante, die beim Anheben hilft, und der besonders rutschfeste Belag
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom