Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Express-Bildauswahl

210906_mobilitaetswende-diskussion_express_16321

Ergebnisse 1 - 8 von 8
Leichtigkeit, Flexibilität und Umweltfreundlichkeit sind die großen Pluspunkte des Fahrrads in der Stadt. Kommunikativ ist das Fahren außerdem.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Unkompliziert transportieren können - das ist ein riesiger Vorteil von "kleinen" Lasträdern in der Stadt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Handlich und elektrisch: Das Faltrad "Brompton Electric" lässt sich wie seine klassischen Pendants ganz locker in den Öffentlichen mitnehmen, denn es ist trotz Motor kaum schwerer. Der Akku findet sich in der Aktentasche, die sich zum Tragen einfach schultern lässt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sichtbarkeit und ein klares Raumangebot sind die beste Gesundheitsfürsorge für Radfahrer im urbanen Umfeld.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ja, Fahrräder dürfen Autos rechts überholen, etwa vor einer Ampel. Das gilt auch, wenn zwar kein Fahrradweg, aber ausreichend Platz vorhanden ist und sich der Fahrradfahrer entsprechend vorsichtig verhält.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Technik aus dem Auto findet sich immer häufiger auch am Fahrrad. Am abgebildeten mehrspurigen S-Pedelec finden sich Blinker, Bremslicht, Rückspiegel, Kennzeichenbeleuchtung und Füllstandsanzeiger für Bremsflüssigkeit.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Gerade beim Abbiegen kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Radfahrern und Autofahrern.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Eine praktische Lösung für Radfahrer ist es, wenn an der Ampel der Radstreifen von der Autospur getrennt ist.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom