Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bildauswahl zum Thema

211213_winter_dt

Ergebnisse 1 - 9 von 9
Eingeschränkter Winterdienst? Maximaler Fahrspaß für jung und alt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Gerade bei winterlichen Straßenverhältnissen und nicht befahrbaren Fahrbahnrändern ist der korrekte Überholabstand wichtig: Laut STVO mindestens 1,50 Meter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Alle reden vom Driften - die tun es: Mehrspurige Liegeräder sind auf rutschigem Untergrund pure Spaßmaschinen. Umso mehr, wenn es sich um frischen Schnee handelt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit der richtigen Ausrüstung ist das Radfahren auch auf Schnee und Eis ein Vergnügen. Hier: Modernes E-Bike, griffige Spike-Reifen, warme Kleidung, Helm.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auf solchem Untergrund sind Trikes kaum zu schlagen, erst recht, wenn sie über elektrische Unterstützung verfügen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ausflug im Schnee.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Infrastruktur zählt: Im Winter sollte der Schnee auch um die Radparker herum geräumt werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn es rutschig wird sind Trikes kaum zu schlagen, erst recht, wenn sie über elektrische Unterstützung verfügen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Vorteil Fahrrad: Fürs Auto gilt hier "Durchfahrt verboten". Für Radfahrer:innen ist sie frei.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom