Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

150819_pa_mtb-reifen_9497

Ergebnisse 1 - 24 von 29
Ein "offenes" Profil mit viel Zwischenraum zwischen den Profilblöcken sorgt dafür, dass sich Schlamm nicht festsetzen und den Reifen zum rutschen Blick machen kann.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
1x11-Antriebe sind bei Mountainbikes schwer im Kommen, bieten sie doch bei reduzierter Technik einen großen Übersetzungsbereich.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der neue Rennrad-Trend heißt "Gravel Racing": eine etwas aufrechtere Sitzposition, breite Reifen für Naturstraßen, Scheibenbremsen und gerne auch ein 1x11-Antrieb.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wo früher eine mäßig effektive Felgenbremse saß, findet sich am aktuellen Cyclocross-Bike - nichts. Die Geländerenner sind heute durch die Bank mit Scheibenbremsen ausgestattet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Halb Balloonbike, halb Querfeldein-Renner: Auf solchen Rädern frönen die Niederländer ihrem ungewöhnlichen Wintersport, dem "Beachracing" an den kilometerlangen Sandstränden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbike-Laufräder müssen besonders stabil sein, dabei aber auch leicht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
ein Offroad-Reifen mit kräftigem Profil und viel Volumen sorgt dafür, dass man nicht unfreiwillig Bodenkontakt hat.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbike-Laufräder müssen besonders stabil sein, dabei aber auch leicht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der große Durchmesser der Nabenhülse sorgt für hohe Stabilität.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der neue Rennrad-Trend heißt "Gravel Racing": eine etwas aufrechtere Sitzposition, breite Reifen für Naturstraßen, Scheibenbremsen und gerne auch ein 1x11-Antrieb.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für Gravel-Racer, wie die hoch aktuellen geländegängigen Rennräder genannt werden, empfehlen sich breitere Reifen mit griffigem, aber nicht zu grobem Profil, das auch auf Asphalt gut rollt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Spezielle Kassettennaben können Zahnkränze mit Ritzeln bis hinunter zu zehn Zähnen aufnehmen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
1x11-Antriebe sind bei Mountainbikes schwer im Kommen, bieten sie doch bei reduzierter Technik einen großen Übersetzungsbereich.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der große Durchmesser der Nabenhülse sorgt für hohe Stabilität.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der 1x11-Antrieb spart Gewicht und sorgt für eine aufgeräumte Optik am Bike.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wintersport auf Niederländisch: auf mit Ballonreifen ausgestatteten Querfeldeinrädern die kilometerlangen Strände unsicher machen. Die kräftezehrenden Rennen sind eine beliebte Attraktion.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für Gravel-Racer, wie die hoch aktuellen geländegängigen Rennräder genannt werden, empfehlen sich breitere Reifen mit griffigem, aber nicht zu grobem Profil, das auch auf Asphalt gut rollt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
An hochwertigen Mountainbikes werden heute in aller Regel Steckachsen mit großem Durchmesser verwendet, die einen festen Sitz der Naben garantieren.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit griffigem Profil und viel Volumen ist dieser Reifen auf Kopfsteinpflaster eine Macht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
« Back12Weiter »