Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

160609_pa_s-pedelec_10372

Ergebnisse 1 - 24 von 49
An Dreirädern dürfen ab sofort Blinker verbaut sein.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer weitere Pendelstrecken zurücklegen muss, ist mit einem S-Pedelec gut beraten. Beachten muss man allerdings die zahlreichen Besonderheiten, etwa den Ausschluss von der Radwegbenutzung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auto, Bus und Bahn? Nein danke! Mit dem Elektrorad ist man in vielen Fällen flotter unterwegs, immer jedoch selbstbestimmter, da man weder von Fahrplänen noch vom Dauerstau ausgebremst wird.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Helmrückseite mit Funktion: Das helle Dreieck ist eine LED-Rückleuchte, die Klappe darunter verbirgt eine Regenhaube, die einfach herausgezogen werden kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein beleuchtetes Kennzeichen und ein Seitenspiegel sind die auffälligsten Kennzeichen der schnellen Klasse. Diese Pedelecs dürfen bis 45 km/h fahren, allerdings sind ihnen Radwege verwehrt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein "Streamer" sorgt auf dem Liegedreirad für optimalen Wetterschutz. Ob auf der Reise oder beim Pendeln, so macht die Fahrt auch bei Nässe Spaß.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kenntnisse der Elektronik sind in der Fahrradindustrie inzwischen unerlässlich. So ein Elektroantrieb will nun mal fachmännisch montiert werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Motorsportler für den Alltag: Mit dem E-Rennrad, das bis 45 km/h unterstützt, schwimmt man auch im Großstadtverkehr locker mit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit "Double-Shell"-Technologie und Unterkantenschutz ist dieser speziell für E-Bike-Fahrer entwickelte Helm besonders robust.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das E-Rennrad, das bis 45 km/h unterstützt, ist eine mutige Entwicklung, die auch im Radsport Sinn machen könnte: etwa als Windschattengeber fürs Tempotraining.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Rückspiegel sind am Fahrrad nicht vorgeschrieben - können aber auch hier sehr nützlich sein, um auch den folgenden Verkehr im Blick zu behalten. Besonders bei Liegerädern sind Rückspiegel sinnvoll, weil hier der Schulterblick recht schwer fällt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer weitere Pendelstrecken zurücklegen muss, ist mit einem S-Pedelec gut beraten. Beachten muss man allerdings die zahlreichen Besonderheiten, etwa den Ausschluss von der Radwegbenutzung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Moderne Qualitätsreifen für Alltagsräder sind mit einem Reflexstreifen ausgestattet. Er macht die gelben Katzenaugen in den Speichen auch vor der StVZO hinfällig. Auch im Bild: Der empfohlene Luftdruckbereich findet sich auf jedem guten Reifen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein "Streamer" sorgt auf dem Liegedreirad für optimalen Wetterschutz. Ob auf der Reise oder beim Pendeln, so macht die Fahrt auch bei Nässe Spaß.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back123Weiter »

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen