Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

180802_pa_kinderrad-schule_12768

Ergebnisse 1 - 24 von 45
Wenn der Dreck von alleine nicht abgeht, heißt es schrubben.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für das intensive Reinigen der Kette kann man beispielsweise einen mit Kettenöl getränkten Lappen nutzen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Früh übt sich, wer ein Fahrradmechaniker werden möchte.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Beim Putzen das Fahrrad kräftig mit einem speziellen Reiniger einsprühen, um groben Schmutz zu entfernen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das richtige Einstellen der Bremsen ist eine Aufgabe für Erwachsene.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Jungs haben eine klare Vorstellung davon, wie ihr Fahrrad beschaffen sein soll. Gut, dass es Modelle gibt, die den richtigen Look mit Sicherheit und Praxistauglichkeit vereinen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Um Schmutz und Dreck von der Kette zu entfernen, kann man einen Lappen verwenden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Lappen wird die Kette gereinigt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Mit ausgestrecktem Bein am Pedal lässt sich feststellen, ob Rad und Kind noch zusammenpassen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Nach dem Fahrradcheck kann die Tour los gehen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für einen Lichtcheck ist man am besten zu zweit: Einer bringt den Nabendynamo in Schwung, der andere kontrolliert die Funktion von Scheinwerfer und Rücklicht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kettenmittel wird sparsam und am besten tröpfchenweise auf die Kette aufgetragen. Überflüssiges Mittel mit einem Tuch anschließend entfernt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Nach einem gemeinsamen Service mit Papa läuft das Kinderrad gleich besser.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Durch Prüfen der richtigen Sitzeinstellung ist klar, ob das Fahrrad noch groß genug ist.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Fahrradputzen scheint kinderlicht, aber manchmal muss der Papa dann doch helfen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Nach dem Einsprühen mit Fahrradreiniger lohnt es sich, manche schmutzige Stellen nochmals nachzupolieren.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein Helm sollte beim Radfahren mit Kindern eine Selbstverständlichkeit sein.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Einstellen von Bremsen ist sicherheitsrelevant und sollte deshalb von einem Erwachsenen übernommen werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Zum Putzen eines Kinderfahrrads eignet sich ein handelsüblicher Lappen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein Manometer auf der Luftpumpe zeigt an, wie hoch der Luftdruck im Reifen ist.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
« Back12Weiter »