Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Express-Bildauswahl zum Thema

181109_pa_reichweite-im-winter_express_13043

Ergebnisse 1 - 9 von 9
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Speziell für ins Unterrohr integrierte E-Bike-Akkus hat Fahrer Berlin das "Akku Cover Tube" ersonnen. Am E-MTB schützt es vor Steinschlag, im Winter vor Kälte und bei entnommenem Akku die Kontakte.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auf Schnee gilt: Je breiter die Reifen, desto besser rollt man über die weiße Pracht hinweg.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Im Rahmenrohr sitzende Akkus sind besser gegen Auskühlung geschützt als ihre Kumpel auf den Gepäckträgern. Aber auch hier gilt: Ist es draußen richtig kalt, sollte der Akku beim Pause machen mit in die warme Stube.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Per Schlüssel kann der E-Bike-Akku geöffnet und entfernt werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kettenöl wird vorsichtig und tröpfchenweise aufgetragen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wer seinen Lithiom-Ionen-Akku im Winter warm anzieht, holt mehr Leistung aus ihm heraus. Spezielle Cover wie dieses der Firma Fahrer Berlin halten die Stromspeicher länger warm.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Beim "E-14" setzt Hersteller Stevens auf Integration der Antriebskomponenten und eine elektrische Schaltung.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom