Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

190404_pa_10_pumpen_13394

Ergebnisse 1 - 24 von 35
Klein, aber stark: eine Standluftpumpe, die sich wie jede andere Pumpe einfach am Rahmen mitführen lässt. Hier in Transportform gebracht. Die Halterung passt zwischen Rahmen und Flaschenhalter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Reifen aufpumpen lieber mit dem Fuß als mit Armen und Rücken arbeitet, wird sich über eine Fußpumpe freuen. Hier das Modell Airstep der Marke SKS, mit Manometer und langem Schlauch. Platzsparend zusammenfaltbar findet es auch an der Werkzeugwand genug Raum.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
CO2-Kartuschen sind die schnelle und natürlich teurere Alternative zur Luftpumpe: Die Druckluftpatrone füllt den Reifen sprichwörtlich im Handumdrehen. Hier mit Rahmenhalterung am Flaschenhalter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die CO2-Patrone spart viel Zeit und Kraft beim Flicken und Reifenwechseln. Ideal für unterwegs.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der SKS-Rennkompressor ist eine seit Jahrzehnten bewährte Standluftpumpe - eine Legende unter Radsportlern. SKS hat nun eine limitierte "Vintage"-Version produziert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der SKS-Rennkompressor ist eine seit Jahrzehnten bewährte Standluftpumpe - eine Legende unter Radsportlern. SKS hat eine limitierte "Vintage"-Version produziert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Klein verstaubar, groß im Druckaufbau: Eine gute Handluftpumpe setzt viele kleine Pumpbewegungen in hohen Druck um. Und ist überall leicht mitzuführen, auch in der Trikottasche.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der SKS-Rennkompressor ist eine seit Jahrzehnten bewährte Standluftpumpe - eine Legende unter Radsportlern. SKS hat nun eine limitierte "Vintage"-Version produziert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einer Standpumpe lassen sich Fahrradreifen schnell passend befüllen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Praktisch bei einem Reifenschaden: Das richtige Werkzeug ist im Griff der Luftpumpe verstaut und schnell zu finden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die kompakte Aluminiumpumpe "CO2 Pressure Drive" von Lezyne verfügt über eine CO2-Kartusche, die hilft, den Reifen auf einen Grundluftdruck zu bekommen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Unterwegs hilft eine Handpumpe, um nach einem Defekt wieder Luft in den Reifen zu bekommen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Klein verstaubar, groß im Druckaufbau: Eine gute Handluftpumpe setzt die viele kleinen Pumpbewegungen in hohen Druck um. Und ist überall leicht mitzuführen, am Fahrrad und auch in der Trikottasche.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einer Handpumpe kann nach einem Defekt unterwegs der Reifen schnell wieder aufgepumpt werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Reifen aufpumpen lieber mit dem Fuß als mit Armen und Rücken arbeitet, wird sich über eine Fußpumpe freuen. Hier das Modell Airstep der Marke SKS, mit Manometer und  langem Schlauch, platzsparend zusammenfaltbar.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Reifendruck auf Knopfdruck: Die elektrische Pumpe "Elumatik" von M-Wave versieht den Reifen von selbst mit dem vorher eingestellten Luftdruck. Je nach Volumen schafft sie das pro USB-Ladung etwa vier bis fünf Mal.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine automatische Luftpumpe übernimmt das spielerische Aufpumpen der Reifen auf den Wunschluftdruck.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back12Weiter »

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen