Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

200723_pa_riemen_15051

Ergebnisse 1 - 24 von 56
Auch im Geländeeinsatz bewährt sich der Carbon-Antriebsriemen. Ein bisschen Dreck macht ihm nichts aus, zudem er mangels klebriger Schmierschicht nicht lange dranbleib.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
In einem Carbon-Antriebsriemen steckt viel Entwicklungsarbeit. Das Ergebnis aber ist weitgehend wartungsfrei: fahren und vergessen...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wie die klassische Fahrradkette läuft auch der moderne Zahnriemen über gezahnte Räder, deren Drehung er auf das Antriebsrad überträgt. Carbon ist auf beiden Seiten als Werkstoff gefragt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Riemenantrieb gilt als besonders wartungsarm und sauber. Deshalb wird er nun auch in Weiß angeboten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Scheibenbremsen und Zahnriemenantrieb sorgen für maximal zuverlässige Funktion von Antrieb und Verzögerung bei wenig Wartungsaufwand unterwegs.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zahnriemen finden auch innerhalb der Pedelec-Motoren Verwendung (hier: Brose), nicht nur in der Kraftübertragung vom Tretlager zum Hinterrad.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Als Hilfe zur Einstellung der passenden Riemenspannung bietet Gates eine spezielle App an.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Nabenschaltung ist korrekt eingestellt, wenn im mittleren Gang die beiden gelben Striche übereinstimmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Riemenantrieb ist noch unauffälliger als eine Kette. Er muss nicht geölt werden und verschmutzt die Kleidung nicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schweizer Qualität für schnelle Pendler: Das S-Pedelec "Code 45" von MTB Cycletech hat seinen Motor in der Hinterradnabe. Im Zentrum sitzt eine Zentralgetriebe-Schaltung; für die Verbindung zum Hinterrad sorgt ein Zahnriemen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einer Dachrinne als Haltgeber lassen sich Fahrräder auch prima doppelstöckig unterbringen. Der obere Parkplatz eignet sich besonders für seltener genutzte Bikes und "Überlängen" wie z.B. ein Tandem.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bunte Farben werden durch eine spezielle Mischung des Außenmaterials aus Polyurethan erreicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Viel Technik auf engem Raum: Für die Motoren steht an E-Bikes nur begrenzt Platz zur Verfügung. Spezialist Brose, ein Unternehmen aus der Autozulieferindustrie, fertigt fünf unterschiedlich ausgelegte Mittelmotoren für die Verwendung an Fahrrädern.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Am Rad mit Getriebeschaltung sorgt ein Zahnriemen für reibungsarme und pflegeleichte Kraftübertragung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dauerhaft und pflegeleicht, so lassen sich die wichtigsten Eigenschaften eines Riemenantriebs am Fahrrad zusammenfassen. Unnauffällig käme auch noch dazu.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der Riemen wird beim Einbau einfach auf die Riemenscheibe gelegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Nach dem Radwechsel wird der Riemen über die Riemenscheiben gezogen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der wartungsarme Riemenantrieb setzt sich immer mehr als Alternative zur Fahrradkette durch. Anbieter Gates führt auch eigene Kurbeln im Programm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Kombination von Hinterradnabenmotor, Pinion-Zentralgetriebe und Gates-Riemenantrieb bietet der Reiseradspezialist Velotraum an seinem Modell "Finder FD12E".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Anschauen, anfassen, vergleichen - dafür ist eine Messe wie die Eurobike ideal. Ach ja, nachfragen kann man auch gleich, und zwar direkt an der Informationsquelle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back123Weiter »