Full-Face-Helm für Kinder
05.07.2022

Kopfschutz für MTB-Nachwuchs: Youdrop FF

Abus

Einspieler Full-Face-Helm für Kinder
In Aller Kürze
  • neuer Full-Face-Helm für Kinder
  • All-in-One-Konzept mit abnehmbaren Kinnbügel
  • Tragekomfort dank ausgeklügeltem Belüftungssystem
  • einstellbar dank Verstellsystem
  • UVP: 119,95 Euro
Full-Face-Helm für Bikepark und Schulweg

Helmspezialist Abus präsentiert mit dem „Youdrop FF“ einen Full-Face-Helm für den Mountainbike-Nachwuchs. Der Helm ist vom Konzept an das Erwachsenenmodell Airdrop angelehnt. Bei der Entwicklung wurde jedoch auf kindgerechte Feature geachtet. So ist der Kinnbügel abnehmbar, damit der Helm im Bikepark und auf dem Schulweg genutzt werden kann. Die Passform kann mittels eines Verstellsystems justiert werden. Ein Belüftungssystem mit neun Luftein- und fünf Luftauslässen erhöht den Tragekomfort. Ein wichtiges Sicherheitsfeature: Der Visor löst sich im Falle eines Sturzes. Für Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen eingebaute Reflektoren. Den Youdrop bietet Abus ab Frühjahr 2023 auch als Halbschalenvariante ohne Kinnbügel an. Er kostet 119,95 Euro und ist ab 2023 erhältlich.

Mehr zum Thema

„Wenn man sich moderne Kinder-MTBs ansieht, sind das teilweise schon richtige Rennmaschinen. Damit können die Kinder auch im Bikepark mit ihren Eltern mithalten – oder sogar voranfahren. Ein sicherer Helm ist dabei unvermeidlich. Der Full-Face-Helm für Kinder ist die logische Konsequenz der aktuellen Fahrradentwicklung im Kinderbereich.“

Thomas Geisler
Bildergalerie

Zum Hersteller

Inhalt komplett herunterladen