Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Erweiterte Bildauswahl zum Thema

201026_pa_bmz_14723

Ergebnisse 1 - 24 von 68
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit etwas Vorsicht und Abstand ist der Fahrradkauf im Fachhandel auch unter Corona-Bedingungen eine sichere Sache. Tipp 1 und 4 sind dabei ganz generell zu empfehlen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Nach wie vor ist das Fahrrad ideal, um in der Stadt unterwegs zu sein. Ob mit oder ohne elektrische Unterstützung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Als Lenkertasche für die Stadt ist die "Barista Urban" von Ortlieb gedacht. Sie fast sechst Liter Inhalt und hält diesen zuverlässig trocken.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ohne Schutzbleche mutieren Fahrräder bei schlechtem Wetter schnell zu echten Dreckschleudern. Aber es gibt ja genügend sinnvolle Lösungen, auch zum Anklicken bei Bedarf. Hier ein Foto aus der Fertigung des Herstellers SKS.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schlank und elegant, und ein E-Bike: Das "Souplesse" von Hersteller MTB Cycletech beeindruckt mit Reduktion beim Design.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ob Packtasche, ob Anhänger, ob Sommer oder Winter: Das Fahrrad selbst ist das minimalistische Zentrum, das mit unterschiedlichsten Komponenten an (fast) alle Herausforderungen angepasst werden kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mehr Parkmöglichkeiten für Lastenräder in der Innenstadt ist eine Forderung an Stadtplaner.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine wind- und regendichte, gefütterte Jacke macht Radfahren ohne Zähneklappern auch bei niedrigeren Temperaturen möglich. Atmungsaktiv sollte sie sein.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Velotraum bietet individuell konfigurierbare Räder an. Das Modell "FD2E" ist für ein E-Bike sehr leicht, kann dabei aber viel Zuladung tragen; ideal für Reise und Alltag.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Als Weltleitmesse in Sachen Fahrrad bietet die Eurobike Platz und Raum für intensive Fachgespräche.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Velotraum bietet individuell konfigurierbare Räder an. Das Modell "FD2E" ist für ein E-Bike sehr leicht, kann dabei aber viel Zuladung tragen; so ideal für die Reise wie für den Alltag.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Roadster" von Riese & Müller lässt sich die City besonders sportlich und elegant erkunden. Für das neue Modelljahr wurden das Cockpit aufgeräumt und der Akku verstärkt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sportradspezialist Cannondale bringt mit dem "Canvas Neo" 2020 ein E-Citybike auf den Markt, das agiles Fahren und Cruiserfeeling miteinander kombiniert. Die Antriebsunterstützung übernimmt ein Bosch-Mittelmotor Performance Line LX.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sportiv und für für die Kleinen: Das Kinderrad "S-Pro 16" der Firma Puky richtet sich an Kinder ab vier Jahren und bringt einen Singlespeed-Antrieb mit Rücktritt sowie eine kindgerechte Ergonomie mit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Anschauen, anfassen, vergleichen - dafür ist eine Messe wie die Eurobike ideal. Ach ja, nachfragen kann man auch gleich, und zwar direkt an der Informationsquelle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die neu entwickelte Anlehn-Fahrradabstellanlage von Stadtmöblierer WSM bietet mehr Platz zwischen den Rädern und eine lackschonende Kunststoffummantelung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die richtige Bekleidung vorausgesetzt ist es auch in der kühleren Jahreszeit auf dem Rad nicht ungemütlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein belastbarer Frontgepäckträger ist der erste Schritt zum Lastrad. Das "Gotour 3" des Schweizer Herstellers Flyer iat als Familienmobil konzipiert: viel Zuladung, bequemer Durchstieg, gutmütiges Fahrverhalten, schnell anpassbar an wechselnde Nutzer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Transporträder sind heute nicht mehr wegzudenken aus dem städtischen Transportalltag. Ob Einkauf oder Kinder, fast alles lässt sich damit per Pedal transportieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Nicht mehr wegzudenken: E-Bikes im städtischen Straßenverkehr.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Viele Farben und Formen, immer Sicherheit: Der Fahrradhelm gehört zu den must-haves des Radfahrens (Foto: Hersteller-Präsentation auf der Leitmesse Eurobike).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back123Weiter »