Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Express-Bildauswahl

210226_pa_helm-aufsetzen_express_15714

Ergebnisse 1 - 9 von 9
Wenn eine Mütze nötig wird, sollte man die Pads im Helm entsprechend anpassen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
So sollte ein Fahrradhelm sitzen: in der Stirn nicht zu niedrig, Hinterkopf geschützt, Ohren ohne Kontakt mit den Riemchen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Passt das Visier problemlos über die Brille? Unbedingt ausprobieren - mit Mütze drunter sitzt der Helm anders als ohne!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Der Verschluss sollte möglichst leicht zu bedienen sein - es steht ja nicht immer einen Spiegel herum.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein Fahrradhelm darf in der Stirn nicht zu tief sitzen; aber auch nicht zu hoch.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Hier lässt sich der Sitz des Helmes mit einem Stellrädchen regulieren.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Qualität eines Fahrradhelmes zeigt sich auch am Gurtsystem. Je fummeliger desto lästiger im Alltag.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Beim Helmkauf auch darauf achten, dass der Verschluss leicht zu bedienen ist. Wer hat schon Augen unter dem Kinn...
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn der Helm "obenrum" richtig sitzt, müssen die Riemchen entsprechend eingestellt werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom