Dämpfung ohne Kompromisse für mehr Fahrspaß
21.09.2021

Sattel für komfortables Graveln und Rennradfahren: SR Allroad Core

Ergon

Einspieler Dämpfung ohne Kompromisse für mehr Fahrspaß
In Aller Kürze
  • innovativer Sattelaufbau mit ergonomischem Kern
  • vollflächige Stoßabsorption
  • reduzierter Sitzdruck
  • unverfälschtes Fahrgefühl
  • drei Modelle in jeweils zwei Größen
  • ab 129,95 Euro
Komfortabel über Straße und Schotter

„Allroad, Gravel, Cyclocross, Road“ gibt Hersteller Ergon als Einsatzbereiche für den neuen „SR Allroad Core“-Sattel an, der die Modellreihe der Sättel mit Core-Technologie erweitert. Der ergonomische Kern aus Infinergy-Material, der sich zwischen zwei Sattelschalen befindet, soll Stöße besser dämpfen, um ein komfortableres Fahren im Gelände zu ermöglichen. Die speziell auf die männliche Anatomie abgestimmte Oberfläche entlastet laut Hersteller den Dammbereich – gleichzeitig soll die einlagige Sattelkonstruktion für das typische, also eher harte, Rennradgefühl sorgen. Der Ergon SR Allroad Core ist in zwei Ausführungen bereits im Fachhandel – jeweils in den Größen S/M und M/L – erhältlich: als SR Allroad Core Comp Men mit Nylon-Composite-Sitzschale und CroMo-Rail (129,95 Euro) sowie als SR Allroad Core Pro Men mit Carbon-Composite-Sitzschale und TiNox-Rail (149,95 Euro). Das Modell SR Allroad Core Pro Carbon Men mit Carbon-Composite-Sitzschale und Carbon-Rail (199,95 Euro) soll ab Oktober verfügbar sein. 

Zum Hersteller

„Das Gravel-Bike ist gerade der Trendsetter am Fahrradmarkt. Kein Wunder, dass es auch immer mehr Komponenten für den Gravel-Einsatz gibt. Ein spezieller Gravel-Sattel, der einen höheren Komfort bietet, dabei allerdings Härte und Flex eines Rennradsattels aufweist, ist ein interessanter Mix. Und zeigt: Hier entsteht eine Fahrzeugkategorie, die beides kann, Straße und Gelände. “

Thomas Geisler
Bildergalerie

Mehr zum Thema Fahrradsattel

Inhalt komplett herunterladen