Menü ☰ ☰ Login
& Suche
483

B wie Bosch: Größere Motorenvielfalt
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 15. Januar 2014

Die neue „B-Serie“ ist erster Flyer mit Bosch-Antrieb

[pd-f] Unter dem Namen B-Serie führt der Pedelec-Pionier Flyer 2014 erstmals Pedelecs mit Bosch-Antrieben. Bisher verwendete die schweizerische Firma über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren ausschließlich Motorsysteme von Panasonic. Die neue Serie kommt betont vielseitig daher: „Die B-Serie hat leichtlaufende 28 Zoll-Laufräder, einen vergleichsweise kurzen Radstand und eine sehr universelle, also variable Fahrhaltung“, erklärt Flyer-Chef Kurt Schär gegenüber dem pressedienst-fahrrad. Dazu passt auch die weitere Ausstattung: Der 2014er Schwalbe Marathon plus sorgt für leichten Lauf bei geringem Gewicht, der bewährte Speedlifter-Vorbau ermöglicht die schnelle Anpassung der Lenkerhöhe an individuelle Vorlieben. Der 36 Volt starke Bosch-Motor ist in zwei verschiedenen Varianten, der „Performance Line“ und der „Active Line“ (beide 250 Watt) erhältlich und wird – ebenfalls ein Novum bei Flyer – durch einen im Gepäckträger integrierten 11,2-Ah-Akku gespeist. Es stehen eine Tiefeinsteiger- und eine Diamant-Rahmenform in jeweils vier Rahmenhöhen zur Auswahl. Von insgesamt fünf Schaltungsvarianten ist eine mit Rücktritt erhältlich, eine der Versionen ist ein sogenanntes „S-Pedelec“ mit einer Unterstützung bis 45 km/h. Die Flyer B-Serie ist zu Preisen ab 2.890 Euro im Fachhandel erhältlich.

Details:
> universelles Pedelec mit Schnellladegerät
> Aluminiumrahmen mit integriertem Gepäckträger
> Tiefeinsteiger- und Diamant-Rahmenform in je vier Größen
> Bereifung: Marathon plus von Schwalbe

Antrieb:
> Mittelmotor von Bosch mit 36 V und 250 W, mit bis zu 60 Nm Drehmoment
> Lithium-Ionen-Akku mit 11,2 Ah

Größen:
> Rahmenhöhen: 45, 50, 55, 60 cm

Farbe:
> Schwarz

Gewicht:
> 28 kg

Preis:
> ab 2.890 Euro

Zurück zur Übersicht:

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen