Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

Bilder mit dem Stichwort "reifen"

Ergebnisse 1 - 24 von 401

Ein Expeditionsfahrrad anno 2018: Das Gepäck wird in Bikepacking-Taschen übers Rad verteilt, so bleiben Fahrdynamik und Geländegängigkeit erhalten. Plus-Bereifung, hier von der Gattung Gravel-Bike geborgt, bringt ordentlich Traktion und Komfort.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Den Reifen "G-One" von Schwalbe gibt es je nach Untergrund mit unterschiedlich starkem Profil.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Am Mountainbike werden Reifen mittlerweile Tubeless, da. h. ohne Schlauch gefahren. Die Vorteile: geringerer Luftdruck und somit bessere Traktion, geringerer Rollwiderstand und dank Dichtmilch auch besserer Pannenschutz. Das macht sich auch auf Reisen bezahlt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ganzjahresreifen eignen sich für nahezu alle Konditionen und empfehlen sich daher besonders für Pendler, die auch im Winter nicht auf ihr Rad verzichten wollen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der Messestand bei Schwalbe ist immer gut besucht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Erstmals aus recyceltem Gummi besteht die Lauffläche des Schwalbe-Reifens "Road Cruiser".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Prototypische Reiseradreifen: Der "Marathon GT Tour" wird durch eine "Dual-Guard"-Schutzschicht besonders pannensicher.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Blau steht für "Speedgrip": hoher Offroad-Grip bei geringem Rollwiderstand.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Orange steht für "Soft": sehr hoher Offroad-Grip, optimale Defektsicherheit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Purpur steht für "Ultra Soft": höchster Offroad-Grip, optimale Defektsicherheit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Rot steht für "Speed": Minimaler Rollwiderstand bei sehr guter Haftung im Gelände und großer Stabilität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Rot steht für "Speed": Minimaler Rollwiderstand bei sehr guter Haftung im Gelände und großer Stabilität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Purpur steht für "Ultra Soft": höchster Offroad-Grip, optimale Defektsicherheit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Rot steht für "Speed": Minimaler Rollwiderstand bei sehr guter Haftung im Gelände und großer Stabilität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Rot steht für "Speed": Minimaler Rollwiderstand bei sehr guter Haftung im Gelände und großer Stabilität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Blau steht für "Speedgrip": hoher Offroad-Grip bei geringem Rollwiderstand.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Bei den aktuellen MTB-Reifen von Schwalbe stehen farbige Linien für die unterschiedlichen "Addix"- Gummimischungen von extrem griffig bis superschnell. Rot steht für "Speed": Minimaler Rollwiderstand bei sehr guter Haftung im Gelände und großer Stabilität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Road Cruiser" bietet Schwalbe einen soliden Tourenreifen in zahlreichen Größen an, der in der Variante "Green Compound" besonders resourcenschonend ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Road Cruiser" bietet Schwalbe einen soliden Tourenreifen in zahlreichen Größen an, der in der Variante "Green Compound" besonders resourcenschonend ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Road Cruiser" bietet Schwalbe einen soliden Tourenreifen in zahlreichen Größen an, der in der Variante "Green Compound" besonders resourcenschonend ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Road Cruiser" bietet Schwalbe einen soliden Tourenreifen in zahlreichen Größen an, der in der Variante "Green Compound" besonders resourcenschonend ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit "DualGuard"-Pannenschutzlage ist der "Schwalbe Marathon GT" besonders schnitt- und stichfest.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
...fertig ist das individuelle Profil.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Zurück12345...1617Weiter »