Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "bikepacking"

Ergebnisse 1 - 24 von 295

Gepäckrollen für die Montage am Lenker sind ein Muss bei Touren im Bikepacking-Modus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Spätestens, wenn es auf der Radtour auch mal etwas rauer zugeht, bewährt sich die wackelfreie und schwerpunktnahe Befestigung von Rahmentaschen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dem "Ghostgrappler" von Surley ist die Nähe zum Mountainbike anzusehen. Ein Radkonzept für längere Touren jenseits des Asphalts. Heia Safari!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dem "Ghostgrappler" von Surley ist die Nähe zum Mountainbike anzusehen. Ein Radkonzept für längere Touren jenseits des Asphalts.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sieht aus, als will es notfalls auch ohne Fahrer:in auf die Piste: ein Graveller im Bikepacking-Outfit für die kleine Tour.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Rahmennahe Gepäcklösungen, wie sie für das Bikepacking typisch sind, erleichtern auch das Ein- und Ausladen der Räder aus öffentlichen Verkehrsmitteln.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Bikepacking von oben: So sieht das Cockpit aus, wenn der Lenker als Gepäckhalterung genutzt wird.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Noch Berlin, später Wallachei - als Bikepacker lässt man den urbanen Dschungel gern schnell hinter sich. Vor der Stadt campt es sich einfach schöner.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kleine Taschen, gut komprimiert und eng am Rad verzurrt - so sieht ein Bikepacking-Outfit aus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kleine Taschen, gut komprimiert und eng am Rad verzurrt - so sieht ein Bikepacking-Outfit aus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kleine Taschen, gut komprimiert und eng am Rad verzurrt - so sieht ein Bikepacking-Outfit aus.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Regenwald gibt´s nicht nur in den Tropen. Darum müssen Packtaschen in unseren Breiten wasserdicht sein - und Regenzeug beinhalten.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Vieles ist verzichtbar, wenn es mit leichtem Gepäck auf Bikepacking-Tour geht. Aber Regenzeug in unseren Breiten nicht. Und hier müssen auch die Packtaschen wasserdicht sein.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Als Bikepacker kommst du fast überall hin, heißt es. Aber findest du auch zurück?
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenig Gepäck ist gut, aber kein Flick- und Werkzeug unterwegs ist schlecht. Auch das Bikepackerleben ist voller Kompromisse.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch ohne die klassische Hecktaschenkombi lässt sich viel Gepäck am Rad unterbringen. Ein Rucksack kann sinnvoll sein, sollte aber nicht zuviel Gewicht auf die Waage bringen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Beim Bikepacking ist es wichtig, das Gepäck gut komprimiert und wackelfrei verzurrt unterzubringen, am besten nahe der Längsachse des Rades.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch ohne die klassische Hecktaschenkombi lässt sich viel Gepäck am Rad unterbringen. Der Rucksack ist z.B. dann sinnvoll, wenn sich reine Wandertouren an das Radeln anschließen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Ein gutes Packtaschensystem macht alles einfacher. Aber auch hier sollte man die Bedienung einüben, bevor es auf größere Tour geht.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Lenkertaschenkonzepte werden stetig verbessert. Gute Bedienbarkeit und absoluter Wetterschutz sind Grundanforderungen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kleines Packmaß bei großem Nutzen - das ist die Linie, an der entlang Bikepacker ganz ähnlich wie Backpacker ihre Ausrüstung zusammenstellen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Man sieht ihr nicht an, wieviel Gepäck sich in einer Bikepacking-Satteltasche unterbringen lässt. Zudem schützt sie den Rücken vor emporgeschleudertem Dreck und Nässe.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Es ist schon erstaunlich, wieviel Gepäck sich in einer Bikepacking-Satteltasche unterbringen lässt. Zudem schützt sie den Rücken vor emporgeschleudertem Dreck und Nässe.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Bikepacking-Taschen sind gut komprimierbar und wackelfrei anzubringen. Dann lässt sich in einer Lenkertasche einiges an Gewicht unterbringen, ohne dass das Fahrverhalten leidet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom