Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

326

Vielseitiger Klassiker
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 15. Januar 2014

Mit Anlehnparkern wie dem „Trust“ von wsm stehen Räder sicherer

[pd-f] „Nicht nur ab- sondern auch anschließen!“ So lautet eine Weisheit, die so alt ist wie der Fahrraddiebstahl. Um ihr folgen zu können, braucht es neben dem Schloss eine Voraussetzung: einen fest verankerten Gegenstand, an den das Rad angeschlossen wird. Ideal sind die weit verbreiteten Anlehnparker. Anders als bei Laternenmasten oder Gartenzäunen ist hier das Abstellen immer erlaubt und auch gut möglich. Sie sind solide angebracht, stabil und haben den richtigen Durchmesser auch für schmalere U-Bügelschlösser.
Paradebeispiel für einen Anlehnparker ist das Modell Trust von wsm (Walter Solbach Metallbau): Mit einer Höhe von 80 cm und fünf verfügbaren Längen zwischen 75 und 175 cm bietet er Platz für bis zu vier Fahrräder aller Bauarten. „Wir haben in den Bügel auch zwei Stahlschlaufen integriert, an denen das Rad perfekt angeschlossen werden kann, denn so kann es erstens niemand über den Bügel hebeln und zweitens ist das Schloss weit weg vom Boden, was das Knacken mit Bolzenschneidern stark erschwert“, erklärt Andreas Hombach von wsm gegenüber dem pressedienst-fahrrad. Das Anlehnen über die gesamte Länge erschwert Vandalismus wie auch versehentliche Beschädigung und ermöglicht zudem das Sichern des Rades mit mehreren Schlössern. Somit sind Anlehnparker für größere kommunale Abstellflächen oder Firmengelände ebenso geeignet wie für den privaten Gebrauch.
Der Anlehnparker Trust von wsm ist einzeln (ab 77,35 Euro) oder im Dreierset (ab 62,40 Euro/Stück) direkt beim Hersteller oder über den Fachhandel erhältlich – auf Wunsch in jeder RAL-Farbe.

Details:
> Fahrradanlehnparker aus Stahlrohr, Durchmesser 48 mm
> drei Designs erhältlich: Trust, Loop und Corner
> besonderer Diebstahlschutz durch integrierte Stahlöse
> Korrosionsschutz durch Feuerverzinkung
> wahlweise zum Aufdübeln oder Einbetonieren

Größen:
> alle drei Designs in unterschiedlichen Längen zwischen 75 und 175 cm

Farbe:
> regulär feuerverzinkt, alle RAL-Farben erhältlich

Preis:
> ab 62,40 Euro inkl. Fracht (deutsches Festland)

Zurück zur Übersicht: