Menü ☰ ☰ Login
& Suche

ERROR image 15402

Liege-E-Trike mit Automatikschaltung: Scorpion

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2017, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: HP Velotechnik
Modelljahr: 2017
Lieferbar ab: November 2016
Kategorie: E‑Bike

Hintergrund:
Liegeradspezialist HP Velotechnik hat seinen Klassiker „Scorpion“ für 2017 einer Frischzellenkur unterzogen: Der Rahmen des Liegedreirads wurde grundlegend überarbeitet und bietet jetzt eine sportlichere, weil tiefere Sitzposition. Zusätzlich sind nun alle Modelle auch mit dem Mittelmotor „Steps“ von Shimano erhältlich – der aufgrund der Position der Kurbel beim Scorpion freilich nicht mittig sitzt, sondern am Kopf des Fahrzeugs. „Der Komfortanspruch unserer Trikes lässt sich in dieser Ausstattung mit einer Schaltautomatik vollenden – denn am Lenker spielen so nur noch die Bremsgriffe eine Rolle“, erklärt Geschäftsführer Paul Hollants gegenüber dem pressedienst-fahrrad. Die konkrete Ausstattung ist individuell konfigurierbar, der Preis startet bei 2.990 Euro ohne und 5.080 Euro mit Steps-Motor.

Kommentar:
„Ich bin ein gar nicht mehr so heimlicher Fan der Liegedreiräder. Das Kurvenziehen macht einfach unbeschreibbar viel Laune. Nachdem ich einige hundert Kilometer auf dem Scorpion mit Hinterradnabenmotor zurückgelegt habe, bin ich jetzt sehr gespannt auf den Tretlagermotor. Die nun sportlichere Sitzposition mit dem Komfort des Schalensitzes und automatisch schaltendem Antrieb klingt irgendwie verführerisch nach Gran Turismo …“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • Ausstattung und Zubehör im Baukastensystem individuell konfigurierbar
  • E‑Liegedreirad mit Automatikschaltung und Hinterradfederung
  • Tadpole-Bauweise: zwei Räder vorn (20 Zoll), eins hinten (26 Zoll)
  • Mit 250-W-Motor Shimano Steps und elektrischer Acht-Gang-Nabenschaltung Nexus Di2 (auch manuell schaltbar)
  • Frontausleger ausziehbar (für Fahrer mit 162 bis 200 cm Körpergröße)
  • Sportliche Sitzposition, Tretlagerüberhöhung bis 24 cm ermöglicht kraftvolleres Pedalieren
  • Display gut sichtbar über dem Lenker positioniert

Größen: Unisize für 165 bis 200 cm Körperhöhe

Material: Rahmen aus Aluminium 7005 T6

Farbe(n): „Peeka Blue“ oder „„Cosmic Grey“ (Sonderfarben auf Wunsch)

Gewicht: ab ca. 23,7 kg (inkl. Motor, Musterrad ca. 31 kg)

Preis: ab 2.990 Euro ohne Motor, ab 5.080 Euro mit Motor (Musterrad ca. 6.300 Euro)

Weiterführende Links beim pd‑f:
Typenkunde – Liegerad
Radfahren mit Behinderung: Mobil sein frei von Barrieren
Auf drei Feuerrädern Richtung Zukunft


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen