Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

323

Leuchtstark und legal
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 14. August 2013

Neue Akkufrontleuchte „Ixon Core“ mit StVZO-Zulassung

[pd-f] Einen LED-Akkuscheinwerfer mit zeitgemäßen Eigenschaften stellt Busch & Müller (www.bumm.de) mit dem neuen „Ixon Core“ vor. „Wir haben erstmals unsere IQ2-Technologie mit großem, homogenem Lichtfeld und hervorragender Nahfeldausleuchtung in einem Akkuscheinwerfer umgesetzt“, erläutert Sebastian Göttling von Busch und Müller gegenüber dem pressedienst-fahrrad. Dadurch entspricht die Lichtverteilung sowohl den gestiegenen Ansprüchen an Lichtleistung und Ausleuchtung, als auch den strengen Kriterien der StVZO. Durch das präzise abgegrenzte Lichtfeld arbeitet der Ixon Core blendfrei für den Gegenverkehr. Im „High-Power-Modus“ leuchtet der Scheinwerfer über drei Stunden mit 50 Lux, bei Bedarf lässt er sich auf zwölf Lux (Leuchtdauer 15 Stunden) herunterregeln. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku folgt den jüngsten gesetzlichen Anforderungen an Batteriebeleuchtung und lässt sich komfortabel per USB-Buchse aufladen, egal ob am Netzteil oder via Computer. Die Kombination aus Aluminiumgehäuse und stoßdämpfenden Weichkunststoffkanten schützt den Scheinwerfer auch abseits vom Lenkerhalter. Über einen Schnellverschluss lässt sich der alltagstaugliche Scheinwerfer von der Lenkerhalterung trennen. Ab Herbst 2013 ist der Ixon Core für 59,90 Euro im Fachhandel erhältlich.

Details:
> LED-Akkuscheinwerfer mit IQ2-Technologie
> definiertes, homogenes Lichtfeld mit Nahfeldausleuchtung
> 50 Lux Lichtleistung im High-Power-Modus (über drei Stunden)
> 12 Lux Lichtleistung im Low-Power-Modus (15 Stunden)
> integrierter Lithium-Ionen-Akku, aufladbar per USB-Buchse
> Halterung für alle Lenkerdurchmesser
> StVZO-Zulassung

Farbe:
> Aluminium, silber eloxiert

Gewicht:
> 112 g

Preis:
> 59,90 Euro

Zurück zur Übersicht: