Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

233

Bindemittel für den flinken Radler
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 15. Januar 2014

Systempedale Speedplay „Zero“ sorgen für Effizienz und Ergonomie

[pd-f] Aus der Zeit, als die Helden der Landstraße nur in schwarz-weiß im Fernsehen oder der Zeitung zu sehen waren, hat eine Farbe überdauert: Celeste. Dieses besondere Mintgrün ist eng mit dem Radsport verbunden. „Es zierte die Räder der Firma Bianchi und steht an sich für den heroischen Radsport“, weiß Gunnar Fehlau vom pressedienst-fahrrad. Der US-amerikanische Pedalhersteller Speedplay greift diese klassische Radsportfarbe in der Saison 2014 auf und bietet sein Systempedal Zero erstmals in Celeste an.
Seit Mitte der Achtziger klicken Radfahrer in ihre Pedale ein. Das System ähnelt technisch der Ski-Bindung. „Nach einer kurzen Eingewöhnung funktioniert das Ein- und Ausklinken völlig intuitiv“, erklärt Mareen Werner vom Großhändler und Speedplay-Distributor Sport Import. Eigenständigkeit bekommt Speedplay durch eine besonders kompakte und leichte Bauform des Pedals, sowie durch eine sehr ergonomische Ausgestaltung der Bindung. Mit 11,5 Millimetern baut sie deutlich flacher auf als viele andere Systeme und bietet sehr viel (knapp 15 Grad) seitliche und widerstandslose Bewegungsfreiheit für das Knie. Die individuelle Anpassung an den Fahrer unterstützt Speedplay zudem durch ein Angebot von insgesamt vier verschiedenen Achslängen. Die Speedplay-Zero-Pedale sind in acht Farben erhältlich, wiegen ab 130 Gramm (zzgl. Pedalplatten) und kosten ab 139,95 Euro.

Details:
> kompakte Systempedale mit ergonomischer Bindung
> Achsen Cromoly-Stahl, Edelstahl oder Titan erhältlich
> geringe Aufbauhöhe der Bindung (8,5–11,5 mm)
> große seitliche Drehfreiheit fürs Knie (15 Grad), widerstandsfrei

Größen:
> vier verschiedene Achslängen: 50÷56÷59÷65 mm (nur Edelstahl/ Schwarz)

Farben:
> acht Farben (Celeste, Sky Blue, True Blue, Team Green, Pro White, Black, Red und Silver)

Gewicht:
> ab 130 g pro Pedalpaar plus ab 70 g pro Schuhplattenpaar

Preis:
> ab 139,95 Euro

Zurück zur Übersicht: