Menü ☰ ☰ Login
& Suche
538

Vaude ruft „Visions Photo Contest“ aus
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Dienstag, 17. Juni 2014

Beginn Originaltext:

 

XXXXXX

 

Eine Jury, ein Thema und Dein Foto: „Living the dream“, so lautet das Thema des VAUDE Visions Photo Contest, bei dem Fotografen aufgerufen werden, ihre besten Outdoor-Bilder einzuschicken. Das Gewinner-Bild wird mit 10.000 € prämiert.

Grenzenlose Freiheit, atemberaubende Naturschauspiele, einzigartige Outdoor-Momente und Abenteuer in der Natur erleben:  Das sind Träume, die viele Menschen antreibt – zu kleinen Fluchten aus den Zwängen des Alltags oder der Verwirklichung eines großen Lebenstraums. In einem Fotografen-Wettbewerb ruft der süddeutsche Berg- und Bikesportausürster VAUDE dazu auf, diese kleinen und großen Träume in Bildern einzufangen.
Unter dem Motto „Living the dream“ sollen Momente festgehalten werden, die auch den Betrachter zum träumen anregen. Mit den Fotos möchte VAUDE zeigen, wie wichtig es ist, die Natur in ihrer Einzigartigkeit zu schützen und zu erhalten, damit auch künftige Generationen Outdoor-Träume leben können.
Vom 1. bis 31. Juli 2014 können Profi-Fotografen und ambitionierte Hobbyfotografen ihre Fotos über die Online-Plattform www.vaudevisons.com an VAUDE senden. Ab August wird dort eine Auswahl der Bilder veröffentlicht. Alle Liebhaber schöner Outdoorfotografien können dann per Mausklick für ihr Lieblingsbild abstimmen. Die 20 beliebtesten Fotos des Online-Publikums werden im Anschluss einer Jury vorgelegt, die die besten zehn Bilder prämiert.
Der Fotowettbewerb ist mit 10.000 Euro dotiert. Darüber hinaus wird das Gewinnerfoto über VAUDE und bei den Partnern veröffentlicht. Aber natürlich gehen auch die anderen Fotografen und das Online-Publikum des Fotowettbewerbs nicht leer aus. Jeder, der für ein Foto abstimmt, hat die Chance, eine traumhafte Reise nach Chile zu gewinnen.
Hier geht‘s zum VAUDE Visions-Fotocontest: www.vaudevisions.com/photocontest/


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen