Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

239

Integrativer Komfort für Reise und Alltag
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Montag, 28. Juli 2014

Die neue Federgabel „Paragon Gold“ von Rock Shox verbindet die speziellen Anforderungen der Trekkingrad-Gattung

[pd-f] Eine neue Federgabel speziell für Trekkingräder präsentiert das US-amerikanische Unternehmen RockShox. Besonderes Augenmerk wurde bei der Gabel Paragon Gold auf die Systemintegration gelegt: So ist sie mit einem internen Kanal für das Lichtkabel vom Nabendynamo zum Frontscheinwerfer ausgestattet. Für letzteren ist in der Gabelbrücke ein Montagegewinde vorgesehen, während sich im unteren Bereich Ösen für die Anbringung von Schutzblechen finden.
„Paragon heißt zu deutsch Vorbild – was auch versinnbildlicht, dass in die Gabel 25 Jahre Erfahrung des Gabelbaus bei RockShox einflossen“, erklärt Tobias Erhard von Sram Deutschland gegenüber dem pressedienst-fahrrad.
Das Trekkingrad ist Deutschlands beliebteste Radgattung. Verständlich, eignet es sich doch als Alltagsfahrzeug ebenso wie für kleine Ausflüge und Touren mit Gepäck. Es ist immer voll ausgestattet mit Lichtanlage, Kettenschaltung und Gepäckträger. Komfortabel werden viele Modelle durch eine federnde Sattelstütze – und durch die Federgabel. Die typischen 50–65 mm Federweg bietet auch die Paragon, hier sind sie zudem jederzeit blockierbar, optional auch per Lenkerhebel.
Die Gabel nimmt Reifen bis zur Breite von 45 mm auf und ist entweder für Felgen- oder für Scheibenbremsen erhältlich. Die RockShox Paragon Gold ist bereits im Handel erhältlich, drei Farben sind wählbar und der Preis beträgt 225 Euro.

Details:
> Trekkingrad-Federgabel (28-Zoll-Laufräder) mit Luftfederung und Lockout
> Federweg 50–65 mm
> Integrierte Aufnahmen für Schutzbleche und Frontscheinwerfer
> Interner Kabelkanal vom Nabendynamo zur Gabelbrücke
> Erhältlich für Felgen- oder Scheibenbremsen (max. 180-mm-Scheiben)

Farbe:
> Schwarz matt, Schwarz glänzend, Weiß

Gewicht:
> 1.846 g

Preis:
> 225 Euro

Zurück zur Übersicht: